Frage von AnitaV, 80

Wir würden gerne ein pkw auf Raten kaufen. Mein Partner hat schon ein pkw angemeldet.können wir dann das von ihn auf Raten gekaufte Fahrzeug auf mich anmelden?

Antwort
von Kleckerfrau, 28

Natürlich könnt ihr das. Dein Partner kann auch so viele Autos auf seinen Namen anmelden wie er will. Da gibt es keine Grenze. Hauptsache er kann sie auch alle zahlen.

Kommentar von AnitaV ,

Es sollte mein Fahrzeug werden auf meine Name  😉 ich arbeite und verdiene Geld bezahlen würde ich auch selber nur durch diese schufa Eintrag bekomme ich kein Fahrzeug auf Raten. So wurde er es holen.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Das Fahrzeug kann von ihm gekauft werden, wenn man ihn  in Raten zahlen lässt. Die Zulassungsstelle interessiert nicht, ob man einen Schufa Eintrag hat.,

Kommentar von AnitaV ,

Ja das weiß ich doch 😂😂😂 allerdings da in der Fall ein Ratenkauf man kein fahrzeugbrief hat wie ist es dann geregelt. Denn der Käufer wird als Fahrzeug Nutzer eingetragen und nicht als Fahrzeughalter. Denn bis Anzahlung der kompletten kaufbetrag gehört das Fahrzeug der bank... 

Kommentar von Kleckerfrau ,

Der Händler oder die Bank schickt den Fahrzeugbrief zur Zulassungsstelle. Wenn er da vorliegt, könnt ihr das Fahrzeug anmelden. Ihr bekommt den Brief gar nicht in die Hand. Wenn alles erledigt ist, wird der Brief wieder zum Händler  oder der Bank zurückgeschickt. Der Nutzer wird nicht eingetragen . Da wird der Halter eingetragen.

Antwort
von schleudermaxe, 52

Meine Versicherung macht da keinen Unterschied und vermittelt sogar Autokauf-Kredite.

Sind die Fahrer über 23 Jahre jung, wird jeder weitere Wagen in der ZF eingestuft mit SF Klasse 4 und 48% Beitrag.

Prüfe und frage einfach Deinen Berater vor Ort.

Meist spielen aber die Geldgeber nicht so mit bei Deinem Modell. Denn Du bekommst im Schadenfall das Geld aus der Kasko, aber Dir gehört das gute Stück doch gar nicht.

Kommentar von AnitaV ,

Als Fahrzeug Nutzer und Versicherungsnehmer geht das auch nicht? Ich meine bei unfallschaden etc 

Antwort
von Jewi14, 29

Wer das Auto bezahlt und auf welchen Namen nachher das Auto bei der Kfz-Zulassungstelle angemeldet wird, ist sowas von egal.

Käufer des Auto und Halter können 2 völlig unterschiedliche Personen sein. Papa Staat interessiert das nicht. Dem interessiert nur, dass du brav die KfZ Steuer bezahlt, sonst wird er böse.

Sofern du die Versicherung meinst: Auch das ist egal. ABER: Es gibt unterschiedliche Tarife und Rabattmodelle. Daher würde ich mich vorab informieren, was für auch günstig ist.

Kommentar von AnitaV ,

Okay und was sagt der Bank dazu?  

Kommentar von Jewi14 ,

Nichts, die Bank ist doch egal, auf welchen Namen das Auto  bei der Kfz Zulassungsstelle angemeldet wird.

Kommentar von schleudermaxe ,

.... seit wann ist das so, das mit dem egal?

Antwort
von troublemaker200, 26

Auf wen Ihr die Karre anmeldet ist egal. Evtl. ist ein Zweitwagen auf Dein partner am Ende aber günstiger als ein Erstwagen auf Dich. Das weiß aber die Versicherung am Besten.

Überlegt Euch aber wirklich sehr gut, ob Ihr Euch wegen eines Autos verschulden wollt!!! Ich würde davor abraten!!

Kommentar von AnitaV ,

Da wir unterschiedlich arbeiten ( er in münchen ich in fulda) und ein autistisches Kind haben is es leider unmöglich anders zu regeln. Mein vorige pkw hatte in februar diese Jahres ein Totalschaden und seitdem ist es ein Chaos bei mir.leider gibt es nicht viele andere Möglichkeiten als ein pkw auf Raten zu kaufen. 

Kommentar von troublemaker200 ,

Ein Auto brauchst Du, das verstehe ich. Sicher konntet Ihr Euch in den letzten Jahren etwas an Kohle zurücklegen für ein neues Auto, das würde ich nutzen und davon ein Auto kaufen anstatt einer Finanzierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community