Frage von bimmelbammel28, 110

Wir wollten in die Türkei in Urlaub. Und jetzt?

Wie wollten dieses Jahr in der Türkei Urlaub machen. Nur sind wir jetzt total unsicher. Trotzdem fliegen oder lieber woanders hin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 73

Ich würde da erst mal Informationen im Reisebüro einholen. Ich würde einen Urlaub auch nicht online buchen. Das mache ich im Reisebüro wo ich dann bei Fragen auch hin kann. Ich meine für einige Gebiete herrscht Warnstufe. Aber das wird man dir im Reisebüro sagen können

Antwort
von uyduran, 71

Ich gestatte mir, einen Kommentar zu diesem Thema von Bitterkraut zu zitieren:

"Wenn wir jetzt alle ja sagen und dann passiert dir was, sind wir dann schuld?

Ich würde derzeit die Türkei nicht buchen, weil ich in Diktaturen, wo jeder, der die Regierung kritisiert, im Knast landet, keinen Urlaub machen. Vor mir sieht die Türkei keinen Cent mehr, solange Erdogan an der Macht ist.

Aber dir gehts ja nur um deine Sicherheit, was mit den Menschen dort passiert, ist ja nicht so wichtig, dann würde ich sagen, ja, mach Urlaub, genieße ihn, während recht und links von dir Menschen weggeschleppt, eingesperrt und gefoltet werden. Genieß deinen Urlaub in vollen Zügen!"

Kommentar von Deamonia ,

Eindeutig die beste Antwort! 

Kommentar von bimmelbammel28 ,

Genau deswegen hab ich gefragt. Ich schaue Nachrichten. Da geht es nicht um mich. Wir haben Kinder dabei. Ein weniger überheblicher Ton wäre auch nett,

Antwort
von Agentpony, 53

Eine ziemlich unpräzise Frage.

Was macht Euch gerade jetzt unsicher? Der Terror? Erdogans Machtgebaren? Die Verhaftungen? Die Möglichkeit eines weiteren Aufstandes? All das ist doch nix Neues, die Situation in der Türkei entwickelt sich nicht erst seit gestern, oder seit diesem Jahr so.

Wenns für Euch vor Wochen und Monaten OK war, so einen Urlaub zu buchen, hat sich seitdem eigentlich nicht fundamental was geändert.

Realistisch gesehen - wo ist der Unterschied dazwischen, in in Dubai, Ägypten, Marokko Urlaub zu machen? Diese Länder sind bereits islamisch geprägte Diktaturen. Hat bisher auch nur wenige gestört, an diese Orte zu reisen.

Persönlich werde ich vielleicht im August ein paar Tage in die Türkei reisen, einfach um es nochmal so mitzukriegen, wie es vor der großen Implosion mal war.

Antwort
von Untmenha, 70

Mach dir keine Sorgen .Ich war vor 2 Wochen in der Türkei und bin gestern zurück gekommen .Ich war in Istanbul  mir ist NICHTS passiert .Ich habe nicht mal eine Panzer oder so gesehen .Die Medien übertreiben .

Kommentar von luvU2 ,

Einer ders gecheckt hat👏🏻

Antwort
von mstockerl15, 84

Ich persönlich würde nicht hinfliegen, aber nicht weil ich Angst vor Anschlägen hätte (das kann überall passieren), sondern weil in der Türkei gerade ziemlich viel falsch läuft. 

Ausnahmezustand, laut Amnesty International Folter usw... 

Ich könnte in solch einer Situation nicht abschalten. Dann lieber woanders hin. 

Entscheiden musst es letztlich du selbst. Ich wünsche dir trotzdem schonmal schöne Tage. 😊

Antwort
von NewYorkerin87, 86

Ich persönlich würde wohl fliegen. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Antwort
von Einhorn64, 91

Ich würde hinfliegen wenn es schon gebucht wordeb ist!!! Weil wegen den Anschlägen brauchst du keinen Angst haben weil ein 2tes mal am gleichen ort passiert nichts!

Antwort
von Jewiberg, 73

Reißt bitte woanders hin. In der Türkei herrschen derzeit ähnliche Zustände wie in der Ex DDR was die Menschenrechte angeht. Das Land befindet sich im Ausnahmezustand. Ein größenwahnsinniger Präsident will Diktator werde und dafür ist ihm jedes Mittel recht. Auch als Tourist kannst du sehr schnell im Gefängnis landen. Ein unbedachtes Wort kann schon der Anlass sein. Wenn ihr noch umbuchen könnt, dann macht es.

Antwort
von tempelbaer, 71

Also du siehst ja das es in deutschland gerade auch fast jeden tag ein anschlag gibt, erst heute früh hat sich wieder ein syrer in die luft gesprengt. Wo ist man denn richtig sicher würde ich dir mal als gegenfrage fragen.

Antwort
von Saidalaha, 68

Aufgrund der momentanen lage siehts siehts sehr schlecht aus. 

Antwort
von Fuchssprung, 62

McPomm ist auch sehr schön. Am Ostseestrand kann man wandern, sich bräunen oder baden. Außerdem heißt es ja nicht umsonst das Land der tausend Seen. Man kann sich Boote aller Größen mieten und dort richtig entspannen und wer es laut krachen lassen will, der wird in den Städten fündig. Wozu also in die Türkei?

Antwort
von robi187, 60

gibt es nicht eine warnung?

bekommt man nicht sein geld zurück?

wo so ein umbruch ist würde ich nie hingehen?

auch grundsätzlich was hat die türkeit was andere länder nicht auch haben?

z.b. griechenland?

wo die menschen rechte im grossen nicht eingehalten werden geht man nicht hin?

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Nein es gibt zur Zeit KEINE "Reisewarnung" für die Türkei.
Eine Stornierung wird also richtig teuer. Bis zu 90% des Reisepreises sind dann weg.

Kommentar von robi187 ,

die frage ist was wirklich teurer werden kann?

na ja muss jeder selbst wissen.

Antwort
von azeri61, 41

Wieso lässt ihr solche entscheidungen eine Community fällen die Ihr nicht kennt ?

Antwort
von Kandahar, 69

Ich würde nicht dort hin fliegen. Es herrscht ja bereits der Ausnahmezustand und wer weiß das dem irren Erdogan noch einfällt.

Antwort
von Hanso112, 78

Hay,
in der Türkei wird dir schon nichts passieren hat sich alles gelegt

Antwort
von LeCux, 66

Ich hätte keine Bedenken wegen Anschlägen, wohl aber bei der Politischen Lage und dem rasanten Verfall der Zivilisationsdecke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten