Frage von Wegewart, 20

Wir wohnen direkt neben einem Kindergarten mit einem großen Parkplatz. Dieser gehört als Privatgrund zum Kindergarten. ?

Wir wohnen neben einemKindergarten mit großem Parkplatz der als Privatgrund zum Kindergarten gehört und der Trägerschaft die Gemeinde. Jetzt wurde nebenan ein Neubaugebiet mit jungen Familien und vielen Kindern erstellt, die sofort den Parkplatz als Spielplatz nutzen auch Fussball. Mehrere pwers. Gespräche führten zu keinem Ergebnis,dass wir den Kinxdergarten haben und nicht noch zusätzlich einen zweiten benötigen. Problem, es besteht von seiten der Gemeinde für diese Bewohner ein Durchgangsrecht. Ist damitz auch gleichzeitig ein Spielplatz genehmigt? Wir haben uns bei der Gemeinde beschwert und es wurde ein Schild aufgestellt"Privatgrund spielen und betreten außerhalb der Betriebszeit nicht erlaubt". Jetzt werden wird wir von den Bewohnern gemopt und bedroht. Sie sind der Meinung die Gemeinde hat kein Rec ht auf die Sperrung des Parkplatzes als Spielplatz. Welche Möglichkeiten haben wir als Nachbarn darauf zu Bestehen oder Einzuwirken dass es bei dem Verbot bleibt, denn wir haben bis spät Abend und auch an den Wochenenden keine Ruhe mehr. Wir können uns vor lauter Lärm nicht mehr in unserem eigenen Garten aufhalten.

Antwort
von teafferman, 9

Wenn Du in Berlin wohnen würdest, dann würde Dir die Gemeinde schriftlich geben, dass gegen Kinderlärm nur ein Kraut gewachsen ist: 

Da hinziehen, wo  keine Kinder groß werden werden. Dann aber bitte auch selbst für die Alterssicherung sorgen und sich nicht auf Versicherungen oder sonstige Sachen verlassen, die dann von den jetzigen Kindern finanziert werden. 

Wohnst Du in Berlin und rufst deswegen die Polizei, kannst Du ganz schön Ärger bekommen. 

Bei Berlin bin ich mir sicher. Es gibt aber mehr Städte und Gemeinden, die sich Berlins Einstellung mittlerweile angeschlossen haben. 

Antwort
von m01051958, 10

Privatgrund spielen und betreten außerhalb der Betriebszeit nicht erlaubt". Polizei rufen wenn die Kids anwesend sind.. Eltern werden angemahnt ihre Blagen darauf hinzuweisen.. Allenfalls per Gericht einzäunen , Schlagbaum als Option beantragen..

Hab ein ähnliches Problem mit dem Wendehammer .. der viel genutzt wird zum spielen..  jeden Tag mehr von den Blage..


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten