Frage von longhornderzorn, 158

Wir wissen nicht, ob sie jetzt schwanger ist?

Hallo erstmal,

Ich bevorzuge die ANTWORT von Mädchen/Frauen, die die Pille danach schon benutzt haben und somit erfolgreich eine Schwangerschaft verhindert haben.

ich und meine Freundin hatten vorhin Petting und wir waren auch nackt dabei. Leider, hatte ich kein Kondom dabei und sie auch nicht, also haben wir so miteinander herumgefummelt. Nach einiger Zeit kam halt etwas Sperma aus meinem Penis. Es ist NICHT direkt vom Penis aus in ihre Vagina eingedrungen, sondern. Als wir fertig waren, haben wir drüber nachgedacht, ob das Sperma in ihre Vagina eingedrungen sei. Sie hat sich zuerst versucht die Vagina mit Wasser auszuspülen. Danach sind wir sofort zur Apotheke gegangen und haben uns die Pille danach gekauft. Sie hat sie sofort eingenommen und der Apotheker meinte zu uns auch, dass es eigentlich kein großes Problem sein sollte und wir schnell reagiert haben, somit eine hohe Erfolgschance haben.

Jetzt stellt sich meine Frage, ob könnte sie in dieser kurzen Zeit (etwa 3 Stunden gekuschelt/Petting) schon befruchtet hätte werden können? Und ob die Pille trotzdem noch wirkt. Bitte, nur Antworten mit Verstand und wenn möglich, nicht antworten, falls man keine Ahnung davon hat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Giraffenfleck, 65

Also als ich die Pille danach mal nehmen musste war das 10h nach der Kondompanne (weil in der Nacht einfach nix offen hatte), und die Apothekerin meinte dass es gut sei dass ich sie so zeitnah nehme und eigentlich nichts passieren dürfte. Deswegen denke ich dass ihr mit 3h da schon super im Zeitrahmen liegt. 

Mehr könnt ihr ja ohnehin nicht machen, um jetzt noch eine Schwangerschaft zu verhindern. 

Viel Glück euch :)

Kommentar von longhornderzorn ,

Danke, für deinen Kommentar

Kommentar von longhornderzorn ,

Aber denkst du, eine Befruchtung hätte in diesem kurzen Zeitraum stattfinden können? Wir wissen nicht, ob sie heute fruchtbar war.. Meine einzige Sorge. Du meintest zwar, du hättest sie 10h danch eingenommen, trotzdem besteht bei mir die Angst.. :-(

Kommentar von Giraffenfleck ,

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube eine Befruchtung könnte schon passiert sein, aber die Eizelle müsste sich ja dann erst einmal einnisten - und das dauert einige Zeit. Aber ich denke mal dass die Chance dass ihre Eizelle überhaupt befruchtet worden ist ziemlich gering ist, da ihr ja keinen "richtigen" Sex hattet. 

Macht euch aber nicht allzu viel Stress deswegen (ist leicht gesagt, ich weiß), denn dann können sich ihre Tage einfach nur stressbedingt verspäten und dann macht man sich erst recht wahnsinnig. Hab ich auch alles schon durch, also möglichst gelassen bleiben - ihr habt getan was ihr konntet. 

Antwort
von Schnuppi3000, 68

Eine Befruchtung in dem Zeitraum ist unwahrscheinlich aber möglich. Wenn deine Freundin ihren Eisprung schon vorher hatte, wirkt die Pille danach nicht.

Kommentar von longhornderzorn ,

Wie meinen?

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Was ist daran nicht verständlich?

Antwort
von 1Sternenhimmel2, 78

Ich habe gehört man kann die Pille danach bis zu 3 Tage nach dem Gerammel einnehmen, also keinen Stress.

Kommentar von longhornderzorn ,

Danke, für die schnelle Antwort. Wir haben uns selbst schon informiert, trotz dessen haben wir Angst, dass es zur Befruchtung kommen könnte.

Kommentar von 1Sternenhimmel2 ,

Wenn ihr euch unsicher seid, dann kann sie ja zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest machen. Wenn sie die wirklich eingenommen hat, dann solltet ihr aber nichts zu befürchten haben.

Antwort
von Goldenhero, 44

Eigentlich dürfte da nichts passiert sein. Weil die kann man soweit ich weiß nach einem Tag noch einnehmen und es passiert nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten