Wir suchen einen neuen Telefonanbieter...könnt ihr mir etwas raten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob ihr gutes WLAN habt liegt auch ein wenige daran was bei euch überhaupt möglich ist. Wir wohnen am Ende der Welt, da sind wir froh wenn es eingermaßen läuft. Egal was die verschiedenen Anbieter anpreisen, die technische Voraussetzung ist einfach nicht da. Derzeit warten wir, dass der von Angela Merkels gepriesene Internetfortschritt uns erreicht. Lt. Bürgermeister dürfen wir ab 2017 hoffen .....

Wir sind somit einfach nach dem Preis gegangen und dass wir billige Handys dazu bekommen. Unsere ganzen Freunde sind genauso vorgegangen somit sind wir fast alle bei 1 & 1. Da gab es die Handyverträge für die Kinder inklusive, (Unsere Familien haben alle mind. 2 Kinder.) bzw. für 10 €/15 €die Flat für unsere Teenies.

http://dsl.1und1.de/?ac=OM.PU.PUb48K85878T7073a&11252200415708#dsl

Wie gesagt ihr müßt vorher herausfinden, was technisch real bei euch machbar ist. Ich glaube die heißen Speedtests und die kann man kostenlos online machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das Netz in Deutschland sowieso der Telekom gehört bei Telefonie und Galsfaser/Breitband könnt ihr auch gleich zu denen wechseln. Die bieten Pakete für Telefonie und Internet bis 50.000 MB/s für 45 Euro an.

Kundenservice bei der Telekom zumindest im T-Shop vor Ort immer sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Service-Wüste Deutschland, das erlebt man leider nicht nur bei O2 sondern auch bei Unitymedia und Telekom. Ich würde aber Unitymedia empfehlen, schnellstes Internet über Antennen-Anschluss, man erhält meistens auch genau die Leistung wofür man bezahlt. Und bis zu 400mbit sind auch möglich.

Telekom halte ich für weniger zuverlässig in Sachen Leistungsversprechungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jewi14
22.06.2016, 08:38

Du solltest dann aber auch erwähnen, wenn du schon Unitymedia so lobst, dass dafür zwingend eine Kabel-TV Dose in der Wohnung vorhanden sein muss und der Fragesteller muss in Ba-Wü, Hessen oder NRW wohnen . 

Sonst kann er gar kein Unitymedia Kunde werden.

1

Hallo Nordlicht2011,

vielleicht finden wir ja bei uns etwas Passendes für euch.
Welche DSL-Geschwindigkeit verfügbar ist, könnt ihr direkt und ganz
unverbindlich über diesen Weg herausfinden:

http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false

Bezüglich WLAN kann dir der Anbieter, den du am Ende wählst,
nicht wirklich viel garantieren, da WLAN nur eine Übertragungsart des
Internetsignals ist. WLAN kann von vielen Dingen bei euch in den Räumlichkeiten beeinflusst werden. Daher hat der Anbieter dann wenig Möglichkeiten, dies zu verbessern.

Was den Kundenservice betrifft, kann ich dir sagen, dass wir
auf vielen Wegen erreichbar sind. Einmal direkt vor Ort in unseren Telekom
Shops, telefonisch kostenfrei 24/7. Zudem sind wir auch hier auf gutefrage.net
vertreten, dann findet man uns noch auf Twitter und Facebook und in unserer
eigenen Telekom hilft Community.

Hast du Fragen? Dann wende dich gerne an mich.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir hat die Telekom auch ein superteures Packet "angedreht". Darum wechsele ich zu 1&1.

Bei bieten die selbe DSL Speed zu 1/3 der Kosten.

Die Mitarbeiter an der Hotline waren bis jetzt immer freundlich und hilfsbereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung