Frage von LenasWelt, 111

Wir suchen einen kleinen hund?

Hey ich suche einen kleinen hund kann mir jemand helfen? er sollte nicht größer als 40cm sein

Antwort
von dogmama, 20

Wir suchen einen kleinen hund

ich würde empfehlen mal in die umliegenden Tierheime zu gehen. Dort sind viele Hunde die sicherlich Deiner Vorstellung entsprechen und zu Dir/Euch passen! 

Ggf. muß man auch einen weiteren Weg in Kauf nehmen (können). Einen Freund fürs Leben, findet man meist nicht direkt nebenan! 

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 30

Mit zwei Kaninchen im Haus würde ich Euch von den bereits genannten Jagdhunden wie Jack Russell, Parson Russell etc. ganz dringend abraten.

Wie sieht es denn überhaupt zeitlich bei Euch aus? Seid Ihr berufstätig? Wie lange muss der Hund alleine bleiben können und ab wann (vom Einzug aus gerechnet)?

Wie viel Zeit wollt Ihr täglich investieren, was wollt Ihr mit dem Hund machen?

Kommentar von LenasWelt ,

zeitlich viel zeit und der hund bleibt eig garnicht alleine außer wenn man einen termin hat

Kommentar von Naninja ,

Mit einem Welpen kannst Du Termine in den ersten Wochen komplett vergessen und Ihr müsst die Betreuung klären.

Leider hast Du die Fragen nicht alle beantwortet. Wie viel Zeit willst Du täglich investieren? Hast Du Zeit und Lust, jeden Tag für 2-3 Stunden bei Wind und Wetter mit dem Hund in den Wald zu fahren, Dir die Klamotten komplett zu versauen und mit einem dreckigen Hund wieder nach Hause zu kommen, oder willst Du einen Hund, der nicht so anspruchsvoll ist?

Willst Du einen Hund, mit dem Du trainieren musst (z.B. Fährtenarbeit, Dummytraining) oder einen, der Tricks lernt, wenn Du Lust hast, aber es auch nicht übel nimmt, wenn Du keine Lust hast?

Seid Ihr viel mit dem Hund unterwegs (Freunde, Familie, Café) oder nicht?

Kurz: Wollt Ihr Euer ganzes Leben auf den Hund ausrichten oder soll er sich Euch anpassen?

Kommentar von eggenberg1 ,

ich denke , mit s vielen fragen ist  die userin total überfordert--sie sollte sich einen steiff tier - hund kaufen !

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 21

Hi,

Da gibt es tierisch viele Hunde, aber eins muss man genau wissen, um den passenden zu finden muss man Zeit und Geduld mitbringen. Hat man das nicht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch das das Unternehmen in Tränen endet. Denn Hunde wachsen ja nicht auf Bäumen und sollten auch nicht auf Masse produziert sein.

Ich persönlich finde es auch sehr schade wenn man sich selber durch Rassen einschränkt, vor allem wenn man selber nix spezielles erwartet (wie zB ein Jäger der ein Hund sucht oder ein Polizist der sich auf sein Partner zu 100% verlassen muss).  Natürlich sollte man schauen ob man den Hund gerecht werden kann, aber eine gewisse Auswahl bleibt ja immer übrig. Zumal das ja dann noch durch Mischlinge beliebig erweitert werden kann. Aber das ist ja eine persönliche Ansichtssache, falls ihr das anders seht so findet ihr in der FCI Gruppe 9 geeignete Kandidaten, ansonsten mal ins Rasselexikon vom VDH rein schnuppern, da gibt es Infos zur Rassen und auch direkt die passenden Züchter.

Würde aber dennoch mal empfehlen im Internet nach Tierheimen in den Nachbarorten zu suchen und da zu schauen, um so belebter die Stadt ist um so höher ist die Chance auch mehr Auswahl zu haben.

Antwort
von Mell1990, 37

Ich persönlich mag Windhunde sehr gern vom Charakter her. Da gäbe es dann das Italienische Windspiel. Ansonsten wenn du sportlich bist gibts noch Shelties. Für eher unsportliche nen Mops, mit Jagttrieb Jack russel, Dackel. Ohne Jagttrieb Shi tzu, Malteser, Pudel usw

Antwort
von goldengirl15, 50

Hey :) 

wie wäre es mit einem Cocker Spaniel ? Die sind nicht so groß. Dann gibt es noch kleinere Rassen wie Chihuahua, Pekinese,Dackel,Bolonka,Pudel, Spitz etc. 

Google mal nach kleinen Hunderassen und schau dir auch die Charakterbeschreibungen an. Du wirst bestimmt schnell die passende Rasse finden.

Liebe Grüße !

Antwort
von GabbyKing, 46

Es wäre schön wenn du noch ein bisschen mehr über dich erzählen würdest dann könnte man dir eher eine Rasse vorschlagen die zu dir passt :)

Kommentar von LenasWelt ,

Heisse Anna-Lena bin 21 jahre wohne mit meinem verlobten in einer wohnung habe ein kleines kaninchen und liebe tiere

hatte vor 5 jahren eine schäferhündin

Kommentar von Bitterkraut ,

besorge erst mal deinem Kaninchen einen Partner und halte eine Tierart artgerecht, bevor du nach einer 2. suchst.

Kommentar von LenasWelt ,

mein freund hat ein anders kaninchen

Kommentar von GabbyKing ,

Bist du sehr aktiv und sportlich ?
Und wie viel Zeit hast du für deinen kleinen ?

Kommentar von LenasWelt ,

ich gege gerne raus und gehe gerne lange spatzieren

da ich zur zeit keine arbeit habe sehr viel zeit und liebe

Kommentar von GabbyKing ,

Ok dann hast du eigentlich jede Menge Auswahl wie findest du den Malteser oder Havaneser ?

Kommentar von annaskacel99 ,

"zur Zeit keine Arbeit" und wenn du dann wieder eine hast, was passiert dann mit dem hund?

Antwort
von BrightSunrise, 44

Sieh dich im Tierheim um.

Grüße

Kommentar von LenasWelt ,

unser tierheim hat zur zeit keine kleinen hunde und wenn dann sind sie zu halt

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann geh in ein anderes Tierheim und was bedeutet zu alt?

Antwort
von RobertMcGee, 57

im Tierheim gibt's immer Hunde, die sich über neue Besitzer freuen

Kommentar von LenasWelt ,

unser tierheim hat zur zeit keine kleinen hunde und wenn dann sind sie zu halt

Kommentar von eggenberg1 ,

zu alt ???  kleine hunde sind  bis ins hohe alter  agil   also einen kleinen hudn hatman auch mal  bis zu 18 -20 jahren   -wenn ihr also einen 6-8 jährigen bei euch aufnehmt, dann habt ihr noch lange  was  von ihm und  -- der ist  genau so lieb  wie ein junger  und  dem macht es auch noch spass  lustig zu sein und  zu kuscheln und zu  spielen  aber -- de r kann meistens  auch schon a llein sein und fordert nicht mehr so  ,wie ein junger hund ..als laßt euch unbedingt auf einen älteren hudn ein-- ichhattte  bisher 7  ältere hunde ,,alles kleine schätze -waren aber alle größer  :-)

Kommentar von eggenberg1 ,

betonung  liegt auf  ZUR ZEIT    muss ja  wohl auch nicht  umgehend  sein die anschaffung-- sowas will doch wirklich  gut  überlegt sein und man muß halt suchen bis  einen  der hund gefunden hat !

Antwort
von eggenberg1, 2

"""da ich zur zeit keine arbeit habe sehr viel zeit und liebe"""

die liebe  wird  dir bleiben, aber die zeit  wird  dir  davon laufen-

  
du ahst zur zeit keine arbeit und wirst aber mit  21 jahren bestimmt
wieder  mal vollzeit arbeiten gehen   und auch müssen, denke ich .  und
was   ist  dann mit  dem hund??  wer betreut  den dann tagsüber ?? dann
muß ein hundesitter her, der auch was kostet. , dann fangen die
schwierigkeiten  an ,denn einen hund kann man nich t täglich  länger als 
max 4 std.allein lassen  --wenn er es gelernt hat - was aber auch wiederum
mindest. 1 jahr in anspruch nimmt - es ihm zu .lernen  .

du bist
jezt in einem alter, wo  sich  schnell was verändert in deiner
zukunft.  arbeitslosigketi  deines partners gehört auch mit dazu  --aber
di e kosten  für einen hudn bleiben , und der zeitaufwand auch -ein hund 
kostet im monat um die  100,-€ alles zusammengefasst.

 wenn du/ ihr
euch  also alles habt  durch den kopf gehen lassen,alle 
eventualitäten   auch berücksichtigt habt , dann geht  mehrmals in euer 
tierheim vor ort oder auch  außerhalb und seht euch d a nach hunden um
-- als anfänger würde ich euch niemals einen welpen empfehlen , weil man
den wirklich im ersten halben jahr garnicht allein lassen kann und dann
muß man es ihm beibringen  auch wiederum 1/2 jahr lang .

überlegt
euch die anschaffung bitte sehr genau 

und noch was--  eure kanninchen
kennen keine hunde-- ein hund ist aber ein todfeind  für ein
kanninchen..   ihr tut euren  kanninchen überhaupt keinen gefallen  ihnen
einen hund vor die nase zu setzen-- auch wenn der hund  die ignoriert, 
der geruch ist  da  für  die kleinen und allein der macht panik.
kaninchen und hunde müssen von welpenalter an  zusammmen aufwachsen und
slebst  dann kann es  manchmal nicht gut gehen -

 ih r habt als noch einen großen bedarf an erfahrungansammeln  BEVOR  ihr euch einen hudn anschafft.

 allein 
dass es unbedingt ein kleiner hund sein  soll,macht mich nachdenklich ,
denn das  ist immer  auch ein hinweis  darauf , er soll lieb und süß
sein-- aber auch kleine hunde sind  richtige  hunde   mit gleichen
bedürfnissen ,wie goße tiere !!!

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 42

Geht doch mal ins Tierheim

Kommentar von LenasWelt ,

unser tierheim hat zur zeit keine kleinen hunde und wenn dann sind sie zu halt

Kommentar von Berni74 ,

Dann wartet doch einfach, bis ein Hund reinkommt, der zu Euch paßt.

Kommentar von MaschaTheDog ,

Dann musst du halt warten oder in einem anderen Tierheim schauen,vom Züchter bekommst du einen auch erst in ca.1 Jahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten