Frage von Netsreg, 27

Wir such. Rat, wie wir uns. Tochter helfen können, die sich immer mehr verschuldet, aber keine Hilfe vom S.-Berater annehmen will. Wo können wir Hilfe erhalt?

Antwort
von larry2010, 7

wir haben gute erfahrung mit beratung der caritas gemacht, allerdings war da die person mit dem problem bereit sich helfen zu lassen, nachdem sie sie jahrelang keine perspektive hatte und irgendwie existieren konnte, indem sie von der familie durchgeschleppt wurde.

ich denke, es schadet aber nicht, wenn ihr dort anruft und einen termin macht und einfach die situation einer person erzählt, die zum einen erfahrung hat und zum anderen von aussen sich die familiensituation ansieht.

ich denke, es wäre wichtig, das man zusammen erarbeitet, was die ausgangssituation ist und welches ziel die person haben könnte, was sie motiviert.

allein, wenn ihr schon dort anruft, ist das ein wichtiger schritt und ein grosser erfolg. sich eingestehen, das man hilfe braucht und diese einfordert, ist sehr schwer. dann verwandelt sich aber die schwäche, die man hat in stärke.

damit könnt ihr schon eurer tochter helfen, indem ihr festlegt, wie euer standpunkt dazu ist und was ihr eurer tochter geben könnt.

klar muss man sich damit befassen, was bisher passiert ist und das ist für alle schmerzhaft, aber jeder schritt stärkt einen und verändert die familie zum positiven.

Antwort
von Indivia, 13

Wie alt ist die Tochter?

Ist sie sich der Folgen von Schulden bewusst? Da würde ich veilleicht ansetzen.

Antwort
von Malavatica, 12

Wenn sie keine Hilfe annehmen will, könnt ihr nicht helfen. 

Kommentar von Netsreg ,

Hilfe möchte sie in Form, von Geld, was wir a, nicht haben und b, das Problem auf Dauer nicht löst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten