Frage von Marvin274477, 38

Wir sollten in Sozialkunde selbst eine Partei gründen. Ich hab dabei die Aufgabe den Namen der Partei "Deutsche Demokratische Mitte" kurz DDM zu interpretieren?

Ich soll also sagen, warum wir den Namen gewählt haben und keinen anderen. Kann mir da jemand helfen?

Antwort
von joheipo, 22

Kupfere das Parteiprogramm der Deutschen Zentrumspartei der Weimarer Republik ab und gut is.

Antwort
von Bellefraise, 6

Also, wenn ich das recht verstehe, wurde der Name DDM vorgegeben und du hats die ehrenvolle Aufgabe im Nachhinein für diesen Namen eine Begründung / Argumentationzu finden.

Einfach ein paar Stichworte, mustt aber selbst weitermachen oder streiche

Deutsch: Frage beantworten "Was verstehen wirunter deutsch?" // deutsches Sprachgebiet, nur Deutsche, Menschen mit deutsch. Staatsangehörigkeit, ..

Demokratisch: Frage benatworten "Was verstehen wir unter demokratisch?" // Volksabstimmungen, Mitgliederbeteiligung, grundsätzliche Einbeziehen der Parteibasis...

Mitte: Frage beantwoten "Was verstehen wir unter Mitte?" //  Ausgleichend, nicht extremistisch, von links und rechts das geeignete nehmen,...

Antwort
von Hideaway, 23

Ich hab dabei die aufgabe den Namen der partei "Deutsche Demokratische Mitte" kurz DDM zu interpretieren

Dann solltest du das auch tun. War das schon alles, was du wissen möchtest?

Antwort
von alarm67, 25

Na dann: Viel Spaß und Erfolg dabei!

Antwort
von Maloc131, 21

Was ist die Frage? Also wo brauchst du da Hilfe?

Antwort
von LordBigfoot, 5

Ist eigentlich ziemlich klar. Es heisst dass diese partei einfach nicht sonderlich recht aber auch nicht sonderlich links ist ihr seid also somit relativ neutral zu aktuellem geschehen eingestellt. wahrscheinlich kommt daher ein guter mix aus eher rehten und eher linken meinungen zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community