Frage von rewilz12345, 27

Wir sind von einer Schule aus dem Norden und stellen uns die Frage für unser Debattier-Thema. Soll der Ganztag abgeschaft werden?

Antwort
von XxARDZDFRTLPxX, 9

Wir sind von TUFF wir Türkische Riviera Menschen Bei uns keine Schule sondern Dönerausbildung (vertraut machen mit DER GERÄT)

Er schneidet Döner Sauber und ohne schweinefleisch geht nix!!!

Antwort
von hoermirzu, 17

Zwei Stunden-Tage wären schön!

Kein Hautkrebs durch Sonnenbrand, Wattenvall wäre plötzlich wieder wichtig, ... Man müsste nur die Sonne dazu überreden.

Antwort
von Rilenja, 14

Ich war selber, als ich zur höheren Handelsschule gegangen bin, in einer ganztagsklasse. Das habe ich auch selber gewählt und ich muss sagen, das kam mir nur zugute:

- keine Hausaufgaben

- Theorie- und Praxisstunden

- als ich begonnen habe zu Arbeiten, musste ich mich nicht großartig umstellen, da ich es gewohnt war spät Zuhause zu sein

Antwort
von MrMiles, 20

Wenn man den Tag- und Nachtwechsel berücksichtigt haben wir im Grunde schon 2 halbe Tage.

Antwort
von Dschubba, 7

Kann es sein, dass du mit deiner Frage:

Ganztagsschulen

meinst?

Nein, ich denke die haben auch ihre Berechtigung und werden in ein paar Jahren verstärkt eingeführt werden.

Grund: Beide Elternteile sind berufstätig, dann brauchen sie sich keine Sorgen machen und wissen ihre Kinder gut aufgehoben.

Antwort
von sol15, 7

ihr dummen kinder ....haha wer ist hier wohl ...jetzt denkt mal ganz stark nach....

Antwort
von Kandahar, 10

Wenn ich mir so die Rechtschreibung und die Ausdrucksweise der meisten Schüler, die hier posten anschaue, dann sollte man die Ganztagsschule auf keinen Fall abschaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten