Frage von anabel0987, 32

Wir rechne ich weiter?

Pirhoch2+100r+2500=2pi*rhoch2

Sorry für die schlecht Schreibweise. Brauche aber dringend Hilfe 😓

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 24

du bringst die rechte Seite mit -2pi*r² nach links und bekommst:
-pi*r²+100r+2500=0    |:-pi
r²-100r/pi-2500/pi=0   |pq-Formel

Kommentar von anabel0987 ,

danke erstmal,aber warum kommt da nur einmal rhoch2 hin müsste da nicht -pi*rhoch2*rhoch2+100r+2500=0 stehen?

Kommentar von Rhenane ,

im ersten Schritt rechnest Du (1*pi*r²-2*pi*r²)+100r+2500=0
das ergibt: -1*pi*r²+100r+2500=0
jetzt durch -1*pi teilen, um auf 1*r².....=0 zu kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten