Wir ,meine Frau und ich ,sind Rentner.Ich bekomme netto 820, € Rente und meine Frau bekommt720€ Rente. Meine Frage müssen wir Steuern zahlen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn ihr neben den geschilderten Renteneinkünften (Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung) keine weiteren Einkünfte habt (zum Beispiel aus Vermietung und Verpachtung), dürfte es zu keiner steuerlichen Belastung kommen. Da hier aber nicht umfänglich die Einkommenssituation dargestellt worden ist, kann eine abschließende Beurteilung hier nicht erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nettorente interessiert keinen.

Ohne das Jahr des ersten Rentenbezugs zu kennen und ohne zu wissen wie hoch die Rente im ersten vollen Rentenbezugsjahr jeweils war und ob weitere Einkünfte vorliegen, ist das nicht zu beantworten.

Bei den Nettowerten vermutlich aber unter dem Grundfreibetrag. Rechtssicherheit gibt es durch eine Einkommensteuererklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage würde ich eher im Finanzamt stellen. Die kennen sich perfekt aus. Oder dem Steuerberater. Ich bin mir nicht sicher, ob sich hier jmd auskennt bei dem
Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
31.07.2016, 15:55

Diese Frage würde ich eher im Finanzamt stellen

...in dem man eine Einkommensteuererkärung abgibt. Dann bekommt man einen rechtsmittelfähigen Steuerberscheid.

Ansonsten wäre das m.M.n. schon individuelle Steuerberatung und die ist dem Finanzamt untersagt.

0

Der Grundfreibetrag liegt bei 8653 Euro pro Person. falls ihr zusammenveranlagt werdet, also insgesamt bei 17.300 Euro. ein Teil eurer Rente ist steuerfrei - abhängig vom Renteneintrittsalter. Damit dürftet ihr unter dem Grundfreibetrag und steuerfrei bleiben.

Außerdem können auch Rentner allerlei absetzen: Krankenkasse, Pflegeversicherung, andere besondere Belastungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
31.07.2016, 15:56

abhängig vom Renteneintrittsalter.

Nein, das gilt nur für die dritte Schicht. In der Basisversorgung zählt das Kalenderjahr des erstmaligen Rentenbezugs.

Außerdem können auch Rentner allerlei absetzen: Krankenkasse, Pflegeversicherung, andere besondere Belastungen.

Fragesteller schreibt doch es sei Netto, also ist die Sozialversicherung schon runter.

0

Auf jeden Fall würde ich mich mal an das Finanzamt wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Rentner bekommt einmal im Jahr eine Auflistung was von der Rente abgezogen wird. Am Ende steht, was Du an Rente bekommst und der Rentenausweis ist auch auf dem Schreiben, den man ausschneiden kann. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auf keinen Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?