Frage von Centario, 168

Wir männl., werden von weibl., hinter unseren Rücken, gern als sexgesteuert bezeichnet. Wie kommen die eigentl. zu der Annahme, wir machen das ja auch nicht?

Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von JZG22061954, 49

Es gibt halt in den Beziehungen zwischen den Herren der Schöpfung und dem sozusagen göttlichen Abfallprodukt sprich der Frau als aus der Rippe von Adam entstanden, so diverse Klischees und eines davon ist eben das von der sozusagen Besteigungswut der männlichen Spezies auch als Sexgesteuert bezeichnet.^^ Klischees gibt es natürlich im Bezug auf beide Geschlechter und Klischees sind auch besonders langlebig.

Antwort
von Schuhu, 77

Woher wisst ihr, was Mädchen hinter eurem Rücken reden? Und vielleicht haben sie Erfahrungen mit euch, die sie darauf schließen lassen, ihr seid sexuell ansprechbarer als sie. Und warum solltet ihr sie als "sexgesteuert" bezeichnen, wenn sie es gar nicht sind?

Kommentar von Centario ,

Du bist auch mehr außerhalb der Runde. Danke

Antwort
von Kevidiffel, 53

Ist mir auch schon des Öfteren aufgefallen. Ist wohl eines dieser Klischees, mit denen man zu kämpfen hat. Lass dich einfach nicht drauf ein. Lass sie reden!

Antwort
von CorruptedWorld, 59

Die Rede ist von den gestörten armen Seelen, die denken, Frauen, vor allem im Internet, wären nur am Leben, weil sie selbst auch nur an's Fiicken denken, was natürlich totaler Unsinn ist. :)
Natürlich sind Männer nicht sexgesteuert.. Nur ein nicht all zu kleiner Teil von ihnen, und diese sind intellektuell auch nicht so auf der Höhe.
Es gibt natürlich geblendete Frauen, die es nicht anders kennen, und somit alle über einen Kamm scheren.

Kommentar von Wippich ,

Ist das jetzt Ironie?

Antwort
von schwarzwaldkarl, 72

also ich bin auch männlich und wurde von Frauen noch nie als sexgesteuert bezeichnet, durchaus möglich deshalb, dass es an Dir oder an Deinen Freunden liegt...  Mache Dir mal Gedanken was Du falsch machst... 

Kommentar von Centario ,

Das ist immer mehr durch die Blume.

Du bist ja dann eine Ausnahme, wenn du ausgeklammert wirst, möchte dann aber auch nicht mit dir tauschen.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

durchaus möglich, dass bei Dir mit dem Alter auch irgendwann die Vernunft kommt,. denn letztendlich kommt es nicht immer nur auf Eine an, aber stosse Dir mal Deine Hörner ab, irgendwann....

P.S.  mit Dir möchte ich übrigens garantiert nicht tauschen, wenn Du so leicht durchschaubar bist... ;-)

Antwort
von frischling15, 5

Du musst Dir nur die Fragen hier anschauen , dann erübrigt sich diese Frage !

Kommentar von Centario ,

Danke, werde ich jetzt wohl machen müssen.

Antwort
von Malavatica, 57

Weil es so ist. 

Kommentar von YumaYamamoto ,

Das ist ja keine sinnvolle Antwort ;)

Kommentar von Levatc ,

Bist du feministin? Oder Anti-Männlich eingestellt?

Kommentar von Malavatica ,

Gelächter. Bestimmt nicht. Erfahrungswerte. 

Antwort
von lp640, 64

Weil Männer diesbezüglich leicht und schnell begeisterungsfähig sind, d.h. man muss sie nicht erst lang davon überzeugen, mit einem intim zu werden.

Außerdem können Männer Liebe und Sex trennen, das können die meisten Frauen nicht.

Antwort
von rudelmoinmoin, 53

von nix kommt nix, dann haltet euch mit eure "Prahlerei" zurück, dann kommen auch solche Bemerkungen nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community