Frage von Maybebabee, 53

wir lange brauche ich bis ich in den Spagat komme (jeden Tag dehnen)?

Dehne mich jeden Tag, komme noch nicht weit.. noch ca 50 cm bis zum Boden

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 33

Hey :)

Soetwas kann man leider nicht genau vorruassagen, man muss einfach geduldig so lange trainieren, bis man es schafft. Trainingsfortschritte sind individuell.

Ich bin schon seit meiner frühen Kindheit im Turnverein und da habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht. Es gibt solche, die machen das erste Mal Übungen für den Spagat und in dern nächsten Woche können sie ihn bereits, und solche, die trainieren schon Jahre und sie kommen immer noch nicht ganz runter.

Von daher kann man dir keinen realistischen Zeitrahmen nennen. Es kann sein, dass du Potential hast und nur 2-3 Wochen brauchst, es kann aber genauso sein, dass dein Körper sich nur schwerlich dehnen lässt und du auch ein Jahr oder noch länger brauchst.

Wichtig ist einfach nur, die Vorübungen und den Spagat richtig machst und regelmäßig trainierst, dann wirst du in deinem ganz individuellen Zeitraum Erfolge sehen können.

LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Spagat, 17

Hallo! 50 cm sind eine kleine Welt wird aber dennoch gehen wenn Du Geduld hast. 

Mal diese Antwort lesen, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-komme-ich-moeglichst-schnell-in-den-spagat?f...

Antwort
von McEH1, 21

Bei jedem ist es anders
Manche brauchen für ein Spagat 3 Monate, manche 4 Wochen, Manche 1 Jahr und manche 2 Jahre, ABER du solltest dich nicht zu viel dehnen sonst hast du eine Überdehnung oder eine Zerrung, wärm dich zu erst auf 10-15 Minuten, dann kannst du dich dehnen 5-7 Minuten, und wenn du irgendwann mal ein Spagat schaffst, musst du dich jeden Tag aufwärmen, jeden Tag dehnen und jeden Tag ein Spagat machen weil sonst verlernst du es und du musst wieder von vorne üben! ;)

Antwort
von Prinzessle, 18

Das kommt ein wenig auf Dein Alter an...

Normal dehnt man immer ganz wenig über die Schmerzgrenze hinaus und federt dort ein wenig auf und ab....aber nie zu heftig......

allerdings wenn da noch 50 cm fehlen, dann zweifle ich daran, dass Du dies schaffst...

Da kannst Du Dich ja zum federn gar noch nicht auf dem Boden abstützen...also musst Du jedes Bein im stehen separat dehnen...mit der einen Hand die Ferse umfassen...andere Hand hält sich an der Wand und dann hoch mit dem Bein und mit der Hand gegen oben drücken... 

Trotzdem ist es gut wenn Du an Deiner Beweglichkeit arbeitest, das kommt Dir später zu Gute...

Antwort
von nettermensch, 23

weiter machen, aber nicht übertreiben, ich würde immer ein tag pause machen, um deine sehnen zu schonen.

Antwort
von MarliesMarina12, 16

Du musst gesund essen zb Fisch, Gemüse, Obst was kein Fett hat und Sport amchen zb jede Woche paar mal schwimmen und dehnen üben zb mit Yoga.

Wenn Du ein junges, schlankes Mädchen bist, müsstetst Du einen Spagat beim Ballett eigentlich bald schaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten