Frage von Zuckerwatte20, 55

Wir läuft alles in der Fahrschule bis zum Führerschein ab?

Hallo, ich möchte endlich mal meinen Führerschein machen! Seit Jahren schiebe ich es vor mich hin und hab unter anderem bisschen Angst weil ich ein introvertierter/schüchterner Mensch bin und Fahrangst habe bzw. Angst überhaupt... Also, wie läuft alles ab? Also Ich gehe in die Fahrschule zum anmelden persönlich hin: 1. Was sage ich da?
2. Was folgt nach der Anmeldung, habe ich dann direkt Theorieunterricht? 3. Wie lange geht sowas oder kann ich mjr das selber zeitlich einplanen wegen der Arbeit?
4. Mit dem Geld. Muss man direkt bezahlen?
...Danke im voraus.

Antwort
von Jamazu, 35

Bei mir war es so:
Bin hingegangen
Sagst: Ich würde gerne Fahren Lernen (Führerschein haben)
da musste ich schon 40€ wegen teilnahme Gebühren an Theorie Unterricht bezahlen.

du hast dann ca. 12-14 Stunden Theorie Unterrricht wenn du diese hast kannst (oder währendessen) mit der praktischen Übung anfangen.
Die Preise sind je nach Fahrschule unterschiedlich.

Termine zur praktischen Übung musst du selber Festlegen, jedoch Theorie Unterricht musst du zur angegebenen Zeitpunkt der Fahrschule erscheinen.

Und Zahlen tust du mit Cash keine Überweisung nichts. (So wars bei mir)

Antwort
von emfreakely, 19

Hallo
Hab den Führerschein Anfang des Jahres gemacht.
Als ich mich angemeldet(einfach sagen dass du den Führerschein machen willst und hald welchen) hab konnte ich gleich zur Theorie bleiben und konnte auch gleich Fahrstunden ausmachen (variiert je nach Fahrschule manche lassen erst nach ein paar Theoriestunden fahren)
Und zahlen musste ich nach der prakt.Prüfung

Kommentar von emfreakely ,

Und mit der Zeiteinplanung du kannst die Fahrstunden im Normalfall so legen dass es bei dir mit Arbeit/Schule oder was auch immer passt.
Ich hab für den Führerschein insgesamt ca. 4-5 Monate gebraucht

Antwort
von SebRmR, 21

1.
Hallo, ich möchte bei Ihnen den Führerschein machen.

2.
Kommt drauf an. Theorieunterricht ist wahrscheinlich nicht täglich.

3.
Der Theorieunterricht (12 mal 90 Minuten) wird wahrscheinlich 1-3 mal in der Woche zu festgelegten Zeiten sein.
Bei den Praxisstunden sollte es möglich sein, sie an deine Arbeitszeit anzupassen.

4.
Bei mir musste ich den Grundbetrag spätestens zur 3. Theorieeinheit dabei haben. Fahrstunden konnte ich nach der Prüfung bezahlen.

Antwort
von TineQuestions, 33

Hey ich hab grad mit dem führerschein angefangen und bei mir ist es so gewesen,

ich hab nachgeschaut wann der nächste theorieunterricht stattfindet. da bin ich dann so 10 min eher hingegangen zum Anmelden. Du musst blos sagen dass du dich anmelden willst und dann schicken die dich ins büro oder so. die anmeldung dauert gar nicht lang. du kriegst zettel mit informationen und so zeug,

da ich direkt vor der theorie stunde hin bin hatte ich gleich 2 stunden. Selbst einplanen geht nicht da du nicht der einzige schüler bist. Aber evtl. haben sie öfter in der woche termine und du kannst dir den aussuchen der dir an besten passt. Praxis stunden kasst du dir aber selbst einteilen!!

Das geld musst du nicht gleich dabeihaben. Du bekommst bei der Anmeldung einen zettel wo draufsteht dass du eine Anzahlung machen musst. Die kannst du aber überweisen. Den rest zahlst du am ende nach, da ja keiner weiß wie viele Fahrstunden du brauchst.

Viel Glück beim Führerschein!!!



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community