Wir komme ich aus dem Stand mit einem Bein in die Brücke für den Bogengang?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Wenn du die Möglichkeit dazu hast, lege das eine Bein einfach auf eine Erhöhung und gehe dann in die Brücke. So kannst du es nicht wieder komplett auf den Boden aufsetzen und gewöhnst dich langsam daran. Fang vllt. mit einer kleinen Erhöhung an, danach eine etwas höhere, usw. Wenn du dann einen Bogengang versuchen willst, pass auf, dass du dir das zweite Bein nicht an der Erhöhung stößt.

Falls du dich so nicht traust, lege einfach eine Matte oder Matratze auf den Boden, damit du weich fällst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxfreyaaxx
23.08.2016, 20:03

Ich werde es morgen probieren Danke für die Antwort :)

0
Kommentar von xxfreyaaxx
23.08.2016, 20:18

Geht als Erhöhung ein Karton oder ... :)

0

Das is bei mir genauso, weil ich Angst habe BITTE HILFT UNS HAHAH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxfreyaaxx
23.08.2016, 16:35

Ich hab auch ein Bisschen Angst aber ich versuche es immer wieder es funktioniert nur nicht. :(

1
Kommentar von xxfreyaaxx
23.08.2016, 17:24

Nein aber ich hab meine Schwester gefragt sie hilft mir irgendwann solang versuche ich es alleine bis ich eine Antwort bekomme oder sie mir hilft und du?

0
Kommentar von xJetw
24.08.2016, 02:17

Mein Bruder hilft mir wohl kaum und meine Freundinnen sind so schlecht wenn sie mir bei sowas helfen wollen.

0