wir können uns nicht entscheiden welche farbe?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

blauer 42%
gelber 28%
grüner 28%

5 Antworten

Ich würde eine Farbe wählen die etwas dunkler/ gedeckter ist. Einfacher Grund: Weil ein Kinderwagen schnell mal irgendwo verschmutzt und man nicht jeden Fleck raus bekommt.

Mir persönlich war es egal wenn auf dem Kinderwagen irgendwelche Flecken zu sehen waren die nicht mehr zu entfernen waren. Doch vielleicht würde es euch ja stören.

Ansonsten wäre mir die Farbe aber egal, hauptsache der Kinderwagen ist für meine Zwecke (Wohnsituation, Einsatzgebiet, Stauraum, Möglichkeit des Verstauens in ein Auto, ob er sich gut schieben/ lenken lässt, ob die Bremsen/ die Wegrollblockierung gut funktioniert, ob man ihn evtl umbauen kann für die Zeit wenn das Kind etwas älter ist) viel viel wichtiger.

Unser erster Kinderwagen war aus zweiter oder dritter Hand, die Innentasche konnte man herausnehmen und wie eine Tragetasche benutzen (so mussten wir das Baby auch nicht aufwecken wenn es aus dem Kinderwagen rausging). Er war zwar wuchtig und nahm einen Großteil im Kofferaum ein, aber er hatte eine tolle Stoßdämpfung und die Bereifung war selbst für unwegsames Gelände sehr gut geeignet. Der zweite Kinderwagen (ab Kleinkindalter, schon eher wie ein Buggy, aber besser und stabiler) war auch super, die Lenkbarkeit war gut, er war wendig, hatte Stauraum unter dem Sitz und auch hinter dem Sitz plus (welch Luxus) eine Ablagefläche zwischen den Lenkgriffen. Er war bequem für unseren Nachwuchs, die Rückenlehne lies sich in mehreren Stufen nach hinten verstellen. Die Farbe dabei wäre mir total schnurz gewesen. Schließlich wird ein Kinderwagen so oder so mit der Zeit fleckig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
blauer

Gelb und grün zieht Wespen etc. an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RosiCelina
05.04.2016, 21:50

das wusste ich nicht danke gut zu wissen

0
blauer

Blau :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
blauer

Hallo Rosi,

das mit den Insekten ist eine gute Anmerkung! Ich war mal im Sommer mit einem gelben Hemd unterwegs und wurde von kleine Käfern so verfolgt, dass es wiederlich war - obwohl ich nichts gegen Käfer habe aber es waren ständig mehrere auf mir drauf.

Ich weiß nicht ob Euch bewust ist...der Buggy ist billig und sieht entsprechend schon auf den Bildern windig aus. Er wird sich nicht eignen für Kopfsteinpflaster oder Waldwege.

Die Räder sind klein und vermutlich nicht federnd.

Das ist ein leichter Buggy für die Shoppingtour oder mal eben kurze Strecken und nur auf ebenen Untergründen.

Ich würde raten einen günstigen Second-Hand Buggy zu vergleichen - da bekommt man zum selben Preis bessere Qualität.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RosiCelina
05.04.2016, 21:52

ist uns noch garnicht aufgefallen,danke guter tipp :)

1
Kommentar von RosiCelina
05.04.2016, 22:33

haha machen wir;D

0
grüner

Ich finde, grün hat nicht Jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RosiCelina
06.04.2016, 15:59

das stimmt:)

0