Frage von supergirl200, 155

Wir kann ich selbstständig mein Politikwissen erweitern?

Hallo, ich bin weiblich, 16 Jahre alt und besuche ein Gymnasium in der 10. Klasse. Da ich mich seit langem für Politik interessiere, suche ich nach Möglichkeiten mein Wissen stetig zu erweitern. Ich hab mit 4 angefangen Logo zu schauen, jetzt schaue ich immer tagesschau, lese viel Nachrichten. Was könnte ich noch machen, auch weil ich mich im Unterricht echt unterfordert fühle? Danke im Voraus Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YuyuKnows, 83

Nachrichten zu schauen ist schon mal ein guter Weg! 

Ich empfehle dir auch die "Sueddeutsche Zeitung" zu lesen. Du findest gute Artikel und jedes Thema, was gerade in aller Munde ist, wird gut beschrieben.

Finger weg von der FAZ! Es ist eine, aus meiner Sicht, beinah reißerische Zeitung... Viel zu viel Meinungsmache.

Zudem kann man sich auf der Seite www.bpb.de gut über politische Themen informieren. Außerdem bringen die gute Bücher raus, die kann ich dir nur wärmstens empfehlen!

Kommentar von supergirl200 ,

danke! Ja die Bücher des bpb kenn ich :D da hab ich schon 2 Regale voll...

Kommentar von supergirl200 ,

Danke!!:)

Kommentar von CalicoSkies ,

Sorry, aber der Link von waldfrosch64 ist unglaublich fehl am Platz.

Du solltest wissen, dass das COMPACT-Magazin einerseits Rechtspopulismus betreibt, andererseits aber auch Verschwörungstheorien verbreitet.

http://www.vice.com/de/read/ich-war-auf-der-compact-konferenz-mit-thilo-sarrazin...

Du solltest aufpassen, was dir im Internet alles an Spinnereien dargeboten wird - besonders Verschwörungstheoretiker und Rechte buhlen da um die Gunst der Leser...

Kommentar von supergirl200 ,

@waldfrosch64 Nur glaube ich, wir haben generell eine 'andere Sicht' auf die Dinge.

Kommentar von waldfrosch64 ,

Tja das kommt immer drauf an ,wie viele und welche  Informationen  man hat .

Erst wenn du alle gecheckt hast und keine zum Vornehinein ausblendest ,kannst du dir eine eigene Meinung bilden ...

Sicht auf die Dinge ..hast du je nach dem wo du dich gerade befindest.

Gehe also ruhig etwas herum und betrachte die Dinge von  allen Seiten  ..Und nimm mal die ,und mal diese Sicht ein .

Sonst bist du wie der Mensch der nur das Bein des Elefanten greift ..und meint der Elefant hätte die Form eines Baumstumpfes ..

Kommentar von CalicoSkies ,

Einerseits richtig, auf deinen Link bezogen aber falsch.

Wenn ich mich beispielsweise über Evolution informieren möchte, tue ich das, indem ich möglichst vile Fachbücher und Fachartikel zu Rate ziehe - aber nicht, indem ich mir religiösen Fundamentalismus und Kreationismus anhöre.

Das Gleiche gilt auch hier: Mit solchen absurden Verschwörungstheoretikern braucht man sich nicht beschäftigen, um ein differenziertes Bild zu bekommen.

Kommentar von waldfrosch64 ,

@CS 

Mit solchen absurden Verschwörungstheoretikern braucht man sich nicht beschäftigen, um ein differenziertes Bild zu bekommen.

Naja solange sich auf GF und anderswo @user  /Menschen immer noch vorschreiben lassen wollen, mit was sie sich zu beschäftigen haben, und mit was nicht ...Wird sich nicht das Wissen erweitern sondern immer nur die geforderte und geschuldete Politische Korrektnes .

Kommentar von CalicoSkies ,

Das tue ich nicht - ich empfehle nur, sich genau darüber zu informieren, aus welchem politischen Spektrum diese Informationen stammen und welche Intention der Autor hat ;)

Das hat nichts mit "political correctness" zu tun - eine Verschwörungstheorie ist eine wissenschaftliche These, die stichhaltige Argumente und Beweise benötigt, um irgendeine Relevanz aufzuweisen.

Dies ist bei den Verschwörungstheorien von Ken Jebsen schlicht und ergreifend nicht der Fall.

Kommentar von supergirl200 ,

Ja danke, als das Video geladen hatte, hab ich es gemerkt.. Das waldfrosch64 das hier auf die Frage antwortet sagt auch sehr viel über die Motivation aus o.O

Kommentar von CalicoSkies ,

Ihre Antwort wurde aus genau diesem Grund auch gelöscht. :)

Kommentar von waldfrosch64 ,

@Cs 

Ach meine Antwort wurde gelöscht ? 

Die muss also doch brandgefährlich gewesen sein ....

Warum lässt man solchen Unsinn nicht einfach stehen ? 

Kommentar von CalicoSkies ,

Wie kannst du aus der Tatsache einer Löschung schließen, dass es irgendeine Aussagekraft hatte?

Eine Löschung bedeutet nur, dassvdu gegen die Richtlinien verstoßen hast - siehst du das etwa schon als Kompliment?

Kommentar von waldfrosch64 ,

@CS 

Wie kannst du aus der Tatsache einer Löschung schließen, dass es irgendeine Aussagekraft hatte?

  • Die Tatsache der Löschung zeigt eines klar auf ,dass du hier den Leuten vorschreiben möchtest was sie lesen und hören dürfen Darüber kann jetzt wohl keiner mehr sich eine eigenes Urteil bilden wie die Aussagekraft ist oder nicht .Und du und ich kenne die Wahrheit .
  • Und da es auch gegen die Richtlinien verstösst ,über die Richtlinien zu sprechen werde ich dir nicht noch mal Grund geben mich auch noch zu sperren .Die einzige Kompetenz die du hier hast ,ist die Politische Korrektheit und die schmerzt  mittlerweile hier eine ganze menge User ..
Kommentar von CalicoSkies ,

Die Tatsache der Löschung zeigt eines klar auf ,dass du hier den Leuten vorschreiben möchtest was sie lesen und hören dürfen Darüber kann jetzt wohl keiner mehr sich eine eigenes Urteil bilden wie die Aussagekraft ist oder nicht .Und du und ich kenne die Wahrheit 

Da ich keine Löschungen vornehmen kann, ist dieser Einwurf nicht berechtigt.

Du scheinst ja ein ziemliches Feindbild gegen mich entwickelt zu haben...

Und da es auch gegen die Richtlinien verstösst ,über die Richtlinien zu sprechen werde ich dir nicht noch mal Grund geben mich auch noch zu sperren

Ich kann auch keine Sperre aussprechen ;)

Die einzige Kompetenz die du hier hast ,ist die Politische Korrektheit
und die schmerzt  mittlerweile hier eine ganze menge User ..

Und erneut ein Angriff auf meine Person.

Muss das sein?

Kommentar von waldfrosch64 ,

Jeder  weiss, dass du selbst im Support tätig bist ! werde ich jetzt wieder gesperrt ? 

Kommentar von CalicoSkies ,

Dann hat "Jeder" aber Unrecht ;)

Kommentar von waldfrosch64 ,

@supergirl 

Also im verlinkten Video...(in welchem denn?) , findest du eine Antwort  auf die Frage über den Beweggrund meiner Motivation auf  deine Frage zu antworten ?

  • Was ist den konkret nun  meine motivation ? die du dort herausgefunden hast ? 
  • Und hast du auch eine Antwort auf die Motivation  von @CS gefunden auf deine Frage zu antworten ...oder besser gesagt  auf das kommentieren meiner Antwort ?
Kommentar von supergirl200 ,

@waldfrosch64 Nettes Gleichnis; eines meiner Liebsten; ein Beispiel wie ähnlich sich die Religionen doch sind. Glauben sie mir ich gehör zu den Ersten die sich alle Perspektiven anschauen und ich hab meine Position sehr schnell gefunden... Das Problem ist nur, das der Mensch nie in der Lage sein wird den ganzen Elefanten auf einmal zu ertasten; Das is der Grund, warum ihre Anspielung leider nicht passt, dieses Gleichnis sollte religiös bleiben, politisch wäre es wohl fatal.

Kommentar von waldfrosch64 ,


 Glauben sie mir ich gehör zu den Ersten die sich alle Perspektiven anschauen und ich hab meine Position sehr schnell gefunden.

  • Offensichtlich ..und  leicht zu erkennen .....es ist die bequeme,  die Politisch korrekte .
  • Und nein ..du darfst anschauen, was erlaubt ist ...und meinst dazu noch es wäre deine freier Wille .:  )
  • So funktioniert das digitale Gefängnis ..2016


Und übrigens gerade beim Thema Religon passt das Bild das Elefanten absolut nicht .

Kommentar von waldfrosch64 ,

Und wer selbständig wäre und sein möchte ,müsste und würde  solche eine Frage nicht mal stellen .

Kommentar von CalicoSkies ,

... womit du jetzt auch die Fragestellerin angreifst ;)

Komm, lass es einfach gut sein - du hasts versucht und es hat nicht funktioniert.

Kommentar von YuyuKnows ,

Mein Schatz, liebe Waldfrosch64,

bitte gehen sie mit ihrer rechts populistischen Meinung und ihren Verschwörungstheorien in eine andere Ecke der Welt. 

Ich gestatte es nicht, dass sie unter meiner reinen netten Antwort solch einen Stuss verbreiten. Zum Glück musste ich nicht mit ansehen, wie sie sich spärlich hier mit ihrem verdrehten Kopf verteidigen.

Etwas weniger Pegida (Partioten einer intelligenzfernen dummen Allianz) zu hören, das Wort "Lügenpresse" aus dem Wortschatz streichen & versuchen sich wieder richtig in die Gesellschaft einzubinden.

Kommentar von supergirl200 ,

Ich habe das Bild von selbstgefälligen Usern echt langsam satt, die sich dem Andersdenkenden ('Dummen, Naiven') überordnen wollen, sich als Wissensbestien feiern und die einzige richtige Meinung vertreten. Sie befinden sich auf GuteFrage.net was denken sie tut man hier? Nicht doch etwa etwas fragen!! Und was diese Frage mit Unselbstständigkeit zutun hat, weiß ich nicht. Blöd nur, das es ein Gleichnis ist. Und Gleichnisse sind nunmal religiös, sonst wäre es ja eine Parabel. Hat im Christentum was mit 'Mach dir keine Gottesbilder' zutun, komfessionsübergreifend kann man aber daran das Prinzip des harmonischen Zusammenlebens von Menschen verschiedener Glaubenssysteme erklären.

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 71

Kauf dir jeden Sonnabend den neuen SpiegelDaran hast du die nächste Woche jede Menge zu lesen, bekommst aber sachliche Hintergrundsinformationen zu vielen aktuellen Themen.

Antwort
von comhb3mpqy, 38

Auf youtube gibt es Kanäle, z. B. "Mrwissen2go" (so oder so ähnlich geschrieben). Der hat auch Videos über Arbeitsbedingungen gemacht und es kann sein, dass er auch was mit Geschichte macht.

Antwort
von MrHilfestellung, 89

Du könntest Bücher über Politik lesen. Wie beispielsweise Dialektik der Aufklärung oder Das Kapital.

Antwort
von Akyro02, 97

Hole dir ne app aufs Handy z.b die Welt berichten durchgehend so bist du immer meist auf der neuesten Stand wissen kannst du nicht direkt erweitern es ist ja immer was neues in der

Antwort
von GGHyperX, 64

Kannst auf ein Berufliches Gymnasium wechseln welches hauptsächlich das Thema Politik auffasst.

Kommentar von supergirl200 ,

Gibt es leider nicht bei uns :/ aber danke!!

Antwort
von voayager, 34

Lies mal die "junge welt", die ist nicht abhängig vom Kapital, liefert Nachrichten, die man sonst nirgendwo im deutschsprachigen Raum bekommt.


Antwort
von hsearch, 34

Suche auf der Bundeszentrale für politische Bildung

Antwort
von kenibora, 71

Belege einen Kurs bei/auf einer Volkshochschule!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community