Frage von RuneFactory, 23

Wir hatten lange nichts mehr miteinander zu tun - wie kann ich nochmal versuchen sie zu erobern?

Hallo Community, wenn ihr auf mein Profil geht werdet ihr sehen, dass es ein Mädchen gab das mich schon öfters ratlos gemacht hat. Ich hatte mich sofort in sie verliebt und versucht sie zu erobern, allerdings kam sie dann mit einem anderen zusammen und ich habe nichts mehr von ihr gehört.

 Danach gab es einige Partys auf denen wir gemeinsam waren wo sie normal mit mir sprach, ich allerdings nicht sehr nett war weil sie mich verletzt hatte ( einen Tag bevor sie mit ihm zusammen kam war sie noch sauer auf mich weil ich gefragt habe ob sie ihn liebt und sie sagte sie liebt ihn nicht und sei kein Beziehungstyp und auch am nächsten Tag hat sie mir nicht gesagt dass sie zusammen sind ich sah nur einen Kuss der beiden) . 

Ich kam nun endlich darüber hinweg und die beiden sind so viel ich weiß schon lange auseinander. Meint ihr ich sollte es nochmal versuchen? Und wenn ja, wie kann ich sie nach allem anschreiben? Danke im Voraus ^^

Antwort
von mila848, 17

Naja so wie es sich anhört hast du das Mädel schon echt gern:/ deshalb würd ich dir raten es schon noch mal zu versuchen, sonst wirst du dir immer diese "was wäre gewesen, wenn..."-fragen stellen:/

Antwort
von BFFXD, 23

Du solltest es besser lassen. Es hat ja schon lang genug gedauert dass du damit klar kommst. Solche Sachen gehen auch im Nachhinein selten gut. Lass die Vergangenheit hinter dir und schau nach vorn. Es gibt so viele andere die wundervoll sind! :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 11

Sicherlich kannst Du einen erneuten sozusagen Eroberungsversuch starten und zu diesem Zweck wird es aber natürlich als erstes erforderlich werden den eingeschlafenen Kontakt zwischen euch beiden wieder zum Leben zu erwecken. Schreibe also das Mädchen bei Gelegenheit mal an und es wäre angebracht euch fürs erste über das was so in der Zwischenzeit alles geschehen ist kurz auszutauschen. Ob das Mädchen daran interessiert sein wird, das ist dann eine andere Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community