Frage von hilfe7777, 41

Wir hatten in der Schweiz einen Arzt mit gefälschten Arzt-Diplome usw. Er arbeitete als Arzt 20 jahre ohne das jemand ihn bemerkt hat.. Jetzt meine frage.....?

Meine frage warum lassen die dann denn gefälschten Arzt weiter arbeiten ich meine wenn er seine arbeit richtig tut und seine Kunden mit ihm zufrieden sind, warum sollte man ihn dann einsperren???
Ich meine wenn er ein extrem schlechter Arzt wäre mit gefälschten diplomen dann ist es ja verständlich
Aber wenn man ein guter Arzt ist seit 20 jahren trotz gefälschten diplome warum sollte man denn einsperren?

Antwort
von peterobm, 18

Um an diese Stelle zu gelangen hat der etliche Unterlagen gefälscht. Hochstapler nennt man sowas. ist aber kein Einzelfall, Aida, postel 

Antwort
von Deichgoettin, 9

Betrug, Urkundenfälschung und Titelmißbrauch  –  solche Hochstapler gehören nun einmal bestraft. Außerdem möchte ich stark bezweifeln, daß der von Dir benannte Hochstapler wirklich gut gearbeitet hat. Wahrscheinlich hat er nur Glück gehabt, daß er keine größere Schäden am Patienten angerichtet hat, sonst wäre er auch noch wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden.

Antwort
von babyschimmerlos, 20

Weil es Zufall ist, das bisher nichts passiert ist. Wenn er wirklich so gut wäre, hätte er ja sein Examen gemacht.

Antwort
von Dentiz, 20

Vllt hat er viele falsch Diagnosen gehabt und deshalb paar Kunden sogar Schaden zugefügt lol gefälschtes Diplom ist Urkundenfälschung kann man nichts machen Gesetz ist Gesetz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten