Wir haben vor paar Tagen eine zweiten Kitten zu unseren Kitten dazu geholt, leider verstehen sie sich immer noch nicht, was sollen wir tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich passiert "dort noch was" ? 

Ich verstehe, dass man durch den Glauben, seinem Tier etwas gutes in Form eines Spielkameraden zu tun, auch hofft, dass es von Anfang an auch gut klappt und die beiden sich verstehen, aber das ist eine sehr menschliche Sicht der Dinge. 

Die beiden Katzen müssen sich jetzt erstmal aneinander gewöhnen und für die neue Katze ist es eventuell einfacher, auf die bereits vorhandene Katze zuzugehen, weil sie ja auch "neu" in dem "neuen Revier" ist. 

Es ist sehr menschlich gedacht, dass die vorhandene Katze in dem "Bewusstsein" "mein Mensch hat mir jetzt etwas Gutes getan, indem er mir einen Artgenossen geholt hat" sofort und uneingeschränkte Freude für den Kameraden zeigen muss. 

Gib der alteinegessenen Katze noch etwas Zeit, dann wird das schon. "Ein paar Tage" ist doch nichts....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Tage? :D

Das kann Monate dauern ;)

Les dir mal "Katzenzusammenführungen" im Internet durch. Da gibt es sooooo viele Empfehlungen, Berichte und Erfahrungen.

Wir haben es mal versucht, nach 4 Monaten aber aufgegeben, weil die eine (alte) Katze nichts mehr gefressen hat und die andere immer ins Bett gemacht hat. Beide waren nicht zufrieden. Es war ein Nervenkampf... hat nicht geklappt... aber ein paar Tage und ein bisschen Gefauche...  da braucht ihr wesentlich mehr Geduld.

Was würdest du denn machen, wenn dir jemand, obwohl du nichts davon wusstest, einen Fremden, einen Menschen, der für immer bei euch wohnen soll und 24 h am Tag bei euch ist, in dein Revier eindringt - einfach so anschleppt?

Du würdest dich nicht freuen, du würdest fluchen und meckern.

Warte ab, bis "gesehen" wird, welche Vorteile es hat nicht mehr allein zu sein... bis sich beide an den Geruch des anderen gewöhnt haben und sehen... man kann sich an den anderen kuscheln, man hat jemanden zum Spielen... und die Menschen haben sich keinen Ersatz gesucht, sondern haben uns beide lieb ;))

Viel Erfolg und Geduld ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cakay
03.03.2016, 12:50

Vielen Dank für die Antwort, wir haben ja schon ein wenig recherchiert, dennoch steht meistens das bei Kitten keine Probleme gibt, aber danke wir werden uns noch gedulden und hoffen die beiden finden zusammen. LG

0

Das kann schon etwas dauern, ein paar Tage sind viel zu wenig, dass sich Beide aneinander gewöhnen konnten.

Gib den beiden noch mindestens 3 Wochen Zeit.

Beide Katzen sollten genug Rückzugsmöglichkeiten haben, das ist wichtig. Alles Gute für Euch. lg Lilo

P.S. Dieses Fauchen ist ein Zeichen von Angst, keine Aggressivität. Das ist ein Baby, was grade von der Mutter getrennt wurde, das musst Du hier bedenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cakay
03.03.2016, 12:33

Wir hoffen es nur. Dachte es wäre ungewöhnlich, da wir viel gehört haben, dass Kitten sich eigentlich relativ gut verstehen, aber unsere ist irgendwie zickig. Also unsere Erstkatze ist am fauchen und Knurren, und die neue hingegen ist eine ganz Liebe. LG und danke für die Antwort

0

Jetzt sind sie ja erst zwei Tage zusammen! Lass ihnen Zeit,zum aneinander gewöhnen. Am besten Du beschäftigst Dich mit beiden,spielen,streicheln usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cakay
03.03.2016, 12:31

Ich hoffe es nur :) vielen Dank. LG

1

Das kann schon mal 4 Monate dauern.
Denkt dir eine Zentimetermaß von 1 m länge und jeden Tag 1 zm mehr zutrauen zueinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katzen trennt man eigentlich erst mit 12 wochen von mama. deine sind anscheinend beide zu früh weggeholt, das bedeutet eigentlich immer dass zusammenführungen holprig werden weil beide nicht wirklich wissen wie sie richtig reagieren

dennoch, es sind kitten. üblicherweise geht das bei denen schnell. hab geduld. dass katzen sich sehen und sich sofort freudestrahlend in die arme fallen ist die ausnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar sucht die Kleine Kontakt, sie ist ja auch erst 8 Wochen alt, sie sollte noch mindestens 2-4 Wochen bei ihrer Mutter bleiben! Da sie die nicht hat sucht sie den Kontakt zu einer anderen Katze...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung