Frage von frauvase, 46

Wir haben jetzt unsere BKA bekommen. Sollen 1600 Euro nachzahlen, 1000 euro nur Heizung nachzahlen. Alle Wohnungen um uns sind leer ist das rechtens ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von anitari, 46

Alle Wohnungen um uns sind leer ist das rechtens ?

Das wird die Ursache sein.

Die Kosten der Heizungsanlage sind wie immer, aber es ist sehr wenig Verbrauch.

Dadurch ist der Preis pro verbrauchter Einheit sehr hoch.

Wenn es dann noch Fernwärme ist, Gute Nacht Marie.

Am verbrauchsunabhängigen Teil der Heizkosten, der ja nach der Wohnfläche abgerechnet wird, sollte das aber nicht viel ändern.

Darum nachsehen ob die Gesamtwohnfläche so wie immer ist.

Eine weitere Ursache der hohen Nachzahlung können natürlich auch zu geringe Vorauszahlungen sein.

Antwort
von rotreginak02, 41

Hallo frauvase,

um beurteilen zu können, ob 1000 Euro Heizkostennachzahlung rechtens ist, müsste man zum Einen den abgelesenen tatsächlichen Verbrauch kennen und zum Anderen die m² der gemieteten Wohnung im Verhältnis zur Gesamtwohnfläche der Immobilie....und dann noch die bereits geleisteten BK-Vorauszahlungen.

Denn in Mehrfamilienhäusern ist gemäß Heizkostenverordnung  abzurechnen. Dabei werden die Heizkosten gesplittet: ca 70% nach abgelesenem Verbrauch und ca. 30% nach anteiliger Wohnfläche. Die leerstehenden Wohnungen können dabei in den BK/ HZ nicht dem Mieter angelastet werden.

Du hast auch das Recht, bei Zweifeln der korrekten Abrechnung Einsicht in die zugrunde liegenden Rechnungen des Vermieters/Verwalters zu nehmen. Falls du dich aber damit so gar nicht auskennst, geh lieber mit der Abrechnung zum Mieterschutz, in dem du hoffentlich Mitglied bist.

Antwort
von Deepstyler, 41

du musst die abrechnung dann prüfen lassen, für geld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten