Wir haben in der schule eine EKN Aufgabe bekommen. Mit der Aufgabe aus einem Dina 4 Blatt 30*21cm ein tetra pak mit größt möglichen Volumen herzustellen.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als was ist für diese Aufgabe ein TetraPak definiert? Quader? Giebelpackung?

Welche Überlappungen beim Zusammenkleben sind vorgesehen / erforderlich?

Ist "Stückeln" erlaubt, oder soll die Verpackung aus einem einzigen Stück zusammengeklebt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siggi32
03.05.2016, 15:36

Es ist als ein Quader vorgesehen. Ohne Überlappungen beim zusammen kleben. Und die Verpackung soll aus einen Stück bestehen. Freue mich um jede Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?