Wir haben in der Praxis 2 Ärzte, mit dem einen komme ich nicht klar und will auf keinen Fall zu dem hin. Ab wann darf ich entscheiden zu welchem Arzt ich gehe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kenne ich, in der Praxisgemeinschaft, die ich oft aufsuche, komme ich mit dem einen behandelnden Arzt auch nicht zurecht. Wenn ich einen Termin vereinbare, sage ich immer am Telefon "Ich möchte zu Dr. .........", dann wirst Du auch dort eingetragen. Wir haben freie Arztwahl, Du kannst den Arzt wählen, wo Du Dir am meisten erhoffst. lg Lilo

Es kann Dir allerdings passieren, dass Du in der Akutsprechstunde von diesem Arzt behandelt wirst, da nicht immer beide Ärzte anwesend sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitest du dort oder bist du Patient ? Als patient darfst du dir aussuchen zu welchem Arzt du gehen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch in eine ganz andere Praxis gehen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Patient ? Dann solltest du das bei der Terminvergabe sagen zu welchem Arzt du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Patient hat man die freie Arztwahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist dein recht das auch zu sagen .

bei der nächsten Terminvergabe einfach sagen...bitte bei Herrn Dr.XXX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?