Wir haben in Chemie die Aufgabe das Atom eines Elements nachzubauen und ein Experiment dazu zu machen, zu welchen Elementen geht das gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

> möglichst wenige Elektronen/Schalen

Dann ist doch klar, welches das einfachste Atom ist.

Experiment mit dem Modell? Damit kannst Du keine Klasse begeistern. In Frage kämen Anregung des Elektrons und Aussendung von Licht. Oder zwei Atome miteinander fusionieren (in dem Fall besser D statt H).

Experiment mit dem echten Stoff? Kernspaltung scheidet aus, Fusion ebenso. Bleibt die Aussendung von Licht, auch Flammenfärbung genannt. Das einfachste Atom dazu wäre Li, ist schön gefärbt, selbst wenn man die Flamme ohne Spektroskop betrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem einzelnen Atom, kann man nicht viele Experimente machen, außer ne Kernspaltung.

Dazu bräuchtest du aber ein relativ großes Atom, vorzugweise Uran.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernspaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allseits beliebter Kohlenstoff vllt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joffius
01.03.2016, 17:17

Naja da fehlt mir halt ein spannendes Experiment...

0
Kommentar von luigistipps
01.03.2016, 17:20

Ich hab keine Ahnung

0