Frage von buschtrommel17, 75

Wir haben für silvester 8 Flaschen (0,33) mit 8% gekauft. Das wird unter 3 Jugendlichen von 18:00 bis ca 4:00 verteilt. ist das noch angemessen?

Antwort
von Hamsterking, 17

Sofern sie über 16 sind, geht das in Ordnung. Spirituosen oder auch branntweinhaltige Mischgetränke sind aber erst ab 18 erlaubt, egal ob Eltern dabei sind oder nicht.

Wenn du die Verantwortung trägst, dann wirst du auch die Verantwortung tragen müssen, wenn sich diese Kids zum schlechten entwickeln....

Antwort
von Mompfi2009, 25

Was heißt Jugendliche? Wie alt seid ihr? Seid ihr das Trinken gewohnt? Welche Körperstatur habt ihr? Angemessen ist alles, was du verträgst. Wenn du merkst, du hast genug, hörst du einfach auf. :)

Kommentar von buschtrommel17 ,

ich bin 18, der rest ist 17, etwas gewöhnt

Kommentar von Mompfi2009 ,

Also in dem Alter, solltet ihr selber entscheiden, was ihr vertragt. Du als volljähriger hast aber somit auch Verantwortung für deine Freunde. Also solltest du darauf achten, dass sich deine Kumpels nicht ins Koma saufen :D

Antwort
von tony5689, 3

Also wenn ihr 17-18 seit kommt mir das verdammt wenig vor muss ich sagen. Also ich meine ist ja gut das ihr euch nicht so stark besaufen wollt, aber das ist ja fast wie vier, und dann ca. 3 flaschen für jeden. Ist aufjedenfall in ordnung, ich selbst hab allein für mich schon 2 flaschen 0.7L mit 47% gekauft...

Antwort
von leonielala, 22

Das kommt drauf an wie alt ihr seid!

Kommentar von buschtrommel17 ,

18, 17, 17

Kommentar von leonielala ,

In dem Alter solltet ihr selber wissen was ihr vertragt :) Also wenn ihr es gewohnt seid spricht nix dagegen. Ihr solltet aber davor was essen.

Antwort
von LittleMistress, 22

Wie Jugendlich seid ihr denn ?

Kommentar von buschtrommel17 ,

18, 17, 17

Kommentar von LittleMistress ,

Also ich persönlich würde mit so wenig Alkohol an Silvester nicht auskommen :D

Aber angemessen ist es auf alle Fälle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community