Frage von SteinbockRalph, 34

Wir haben einen neuen Hausmitbewohner bekommen. Er trinkt viel. Jetzt hat er zweimal in Treppenhaus uriniert. Ist dann eine fristlose Kündigung möglich?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 12

Nach vorheriger nachweislicher Abmahnung und wiederholtem Fehlverhalten ist das möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community