Wir haben einen Hund (4 M.), der im Kofferraum vom Mazda meines Partners in einer Hundebox transportiert wird, was passiert beim Auffahrunfall, Gurt sicherer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Box darf nicht verrutschen. Wenn sie so groß ist wie der Kofferraum, dann müßt Ihr sie nicht separat sichern.

Bedenkt aber, daß nach einem Auffahrunfall möglicherweise die Heckklappe nicht mehr zu öffnen geht. Daher ist es sinnvoll, daß die Box einen "Notausgang" zur Rückenlehne der hinteren Sitzbank hat, sonst bekommt Ihr Euren Hund unter Umständen nicht oder nur sehr schwer raus.

Ich hab eine Einbaubox im Kofferraum, bei der die Rückwand mit wenigen Handgriffen abgenommen werden kann und ich die Hunde dann über die umgelegte Rückenlehne durch die hintere Seitentür rauslassen könnte.

Grundsätzlich finde ich Boxen besser und für den Hund bequemer als mit Gurt auf der Rückbank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annamarie85
17.03.2016, 17:11

Die Box ist etwa so groß wie der Kofferraum. Aber kann der Hund den nicht "zerquetscht" werden bei einem Auffahrunfall von hinten? Mache mir schreckliche Sorgen:-(

0

Die Box muss gesichert sein. Die darf nicht lose im Kofferraum stehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kofferraum??? Ich hoffe, dass Du einen Kombi meinst.

Ich persönlich habe meine Hunde immer im Sicherheitsgeschirr und am Gurt in einem speziellen Hundebett auf der Rückbank transportiert. 

1. Kann ich meinen Hund anleinen, bevor ich den Gurt entsichere, und auf diese Art kann er nicht unkontrolliert herausspringen...

2. Bei einem Auffahrunfall würde er nicht eingeklemmt

3. Ich kann den Kofferraum im Kombi zum Laden benützen.

Zur Zeit hab ich 2 Hunde im Auto...beide am Gurt gesichert. Einer ist 18 Monate und der andere 3 1/2 Monate. Beide liegen brav und schlafen tief während der Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine mich zu erinnern dass die Hundebox mit dem Fahrzeug verbunden sein muss... Mit Gurt oder ähnlichem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hund ist doch viel zu klein für einen Gurt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
17.03.2016, 17:19

Mein Chihuahua ist auf dem Rücksitz mit Sicherheitsgurt und -geschirr angegurtet.

3