Frage von bixess, 48

Wir haben eine Waschmachine, ca. 11 Jahre alt, lohnt sich eine Reparatur?

Wir haben eine ca. 11 Jahre alte Bosch MAXX Advantage WFX 3240. Diese lässt sich nicht mehr an den Strom anschließen. Sobald man dies tut und die Maschine einschält , haut es die Sicherung raus. Hat jemand eine Ahnung, ob es sich lohnt die Maschine/Elektrik dieser Maschine zu reparieren? Weiß jemand was das ungefähr kostet (ganz grob)?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 48

kommt ganz drauf an, was kaputt ist. ist es die heizung, dann kann sich das noch lohnen, selbst wenn das ein monteur macht. ist es was anderes, dann kann es schnell mal teuer werden.

mein persönlicher tipp: frag mal im FACHGESCHÄFT nach, ob die bereit sind, einen monteur zur diagnose zu schicken, und ob du bei einem eventuellen neukauf einer maschine ggf. den einsatz erstattet bekommst.

an sonsten kann man es auch mal mit einer selbstdiagnose versuchen... ALLE kabel an der heizung, in der regel kommst du daran, in dem du die rückwand der maschine entfernst, abziehen aber bitte VORHER den netzstecker ziehen, und natürlich die kabel gut markieren und die enden isolieren. wenn dann immernoch die sicherung raushaut, dann ists was anderes und ein potenzieller totalschaden.

lg, Anna

Antwort
von Mephistoles, 42

Reparaturen kommen manchmal teurer als Neuware.

Schau dich in deiner Umgebung um.In Supermärkten,Elektronik Märkten.

Da gibt es oft auch Angebote mit Bringen,Altgerätentsorgung für unter 300 Euro.Teilweise sind das A++ Geräte.Falls du nicht auf bekannte Marken bestehst gibt es auch Geräte wie von Hisense.

Falls es die gibt in deiner Umgebung dann  wäre Electric Schaffrath eine Anlaufstelle.Auch REAL hat Waschmaschinen im Angebot.

http://www.electric-schaffrath.de/sortiment/

Antwort
von Shoshin, 39

Hallo und nein,

eine Reparatur lohnt sich nicht. Falls möglich bis Januar, evtl. Ende Januar warten, da dann Vieles günstiger wird. Es gibt heute so viel gute neue Waschmaschinen für wenig Geld! Ich glaube den Kostenfaktor kann niemand aus der Ferne abschätzen, hängt von Reparaturservice ab! Entscheidend, ich benötige jetzt nicht so eine große Trommelgröße, ist die Umdrehungszahl beim Schleudern, wobei weniger Umdrehung oft schonender für die Wäsche ist. Eine Umdrehungszahl von 1200 ist durchaus ausreichen. Für 350 € oder weniger bekommt man schon eine solche Waschmaschine, da ist die Reparatur womöglich genauso teuer! Einfach mal ins Geschäft gehen und im Anschluss mit Internetpreisen vergleichen!

LG Shoshin

Kommentar von Gluglu ,

Wie kannst Du einfach so pauschal sagen, daß sich eine Reparatur nicht lohnt? Und willst Du dann Deine Schnäppchen- Waschmaschine ernsthaft mit einer Bosch- Maschine vergleichen?

Wenn man eine Maschine im rentablen Bereich wieder instandsetzen kann sollte man das auch schon aus Umweltgründen machen... schon aus Gründen der Müllvermeidung!

Kommentar von Shoshin ,

Hallo, und Umweltgründe ja, aber ich weiß auch, dass eine gute Waschmaschine nur eine gewisse Lebensdauer hat. Es sind Erfahrungswerte, vom Bekanntenkreis. Ich sage mal, die damalige Mielewaschmaschine meiner Eltern hat mindestens 15 Jahre gehalten. Dies ist bei einer heutigen guten Waschmaschine längst nicht mehr der Fall. Es ist bekannt, dass heute aus wirtschaftlichen Gründen, die Geräte längst nicht mehr so gebaut sind, dass sie so viele Jahre halten. Ehrlich Reparaturen werden kostenmäßig hoch angesetzt, bzw. gibt es die notwendigen Ersatzteile noch? Das kann man ja überprüfen lassen, indem jemand nachsieht und einen Kostenvoranschlag erstellt. Was die Umwelt betrifft, so ist es nun einmal auch so, dass Neugeräte - nö so lange sie laufen tausche ich diese auch nicht aus, z.B. Kühlschrank. Aber was die Waschmaschine betrifft, gibt es doch sehr viele umweltschonende Programme mit weniger Wasser (Ökobetrieb) oder weniger Waschpulver z.B. Dieses sog Umweltding (ich achte schon darauf), wird beim Kauf einer neuen Waschmaschine schon gegeben sein! Ich muss sehr viel waschen und kann ja nur meine eigenen Erfahrungen mit teuren Markenprodukten oder no Name Produkte bekannt geben und kann einfach sagen/schreiben: Die letzte Waschmaschine hat auch 11 Jahre gehalten, die jetzige ist auch gut. Ich kann hier nur Tipps und Erfahrungen weitergeben, entscheiden muss ja jeder für sich selbst....

Antwort
von beangato, 36

Keine Ahnung, was sowas kostet.

 In Anbetracht der Tatsache, dass neuere Maschinen viel wasser- und stromsparender sind als so eine alte Maschine, würde ich lieber eine Neue kaufen.

Antwort
von derhandkuss, 30

Je neuer eine Waschmaschinen ist, desto weniger Strom und Wasser verbraucht die tendenziell. Wenn ich mir nun überlege, dass Du also mit einer Waschmaschine neuester Generation Strom und Wasser sparen kannst (der alten gegenüber), Du zudem noch in die Reparatur der alten Geld investieren müsstest, hat sich der Kaufpreis einer neuen Waschmaschine recht bald rentiert.

Kommentar von realistir ,

was soll denn so eine Milchmädchenrechnung? Genau so einen Blödsinn verzapfen gerne die Automobilverkäufer. Ein Neuer würde viel weniger verbrauchen, sich bald schon rentieren.

Nunja, wenn der Neuwagen tatsächlich 2 Liter weniger verbrauchen würde, wieviele Jahrzehnte müsste man den fahren damit sich der Anschaffungspreis von rund 20.000 Euro per Spriteinsparung ausgleicht?

Antwort
von Ladriel, 38

Ich würde sagen Nein, lieber eine neuere holen kommt meist billiger

Mfg Ladriel

Antwort
von aribaole, 32

Anfahrt ca. 40€, Stundenlohn ca. 70€, Teile ca.+- 150€, macht 260€. Da kriegste schon ne neue für.

Antwort
von realistir, 17

Witzige Frage, ob jemand eine Ahnung hat ob sich reparieren lohnen könnte.

Für mich würde sich Reparatur in jedem Falle lohnen weil ich Ahnung von der Technik habe, sowas selbst tun kann.

Habe meiner rund 20 Jahre alten AEG Lavamat neue Stoßdämpfer verpasst, ist somit fast wie neu. Meine Spülmaschine haute auch die Sicherung raus. Dafür gab es zwei Fehlermöglichkeiten. Einmal Netzentstörfilter oder Masseschluss von der Heizung. Gemessen und Heizung als Ursache befunden.

Leider verlangten die meisten Händler rund 85 Euro ohne Versandkosten für diese Heizung. Erst durch gezielte Suche nach dem echten Herstellertyp konnte ich eine für 23 Euro plus 5 Euro Transport/Verpackungskosten kaufen.
Reparatur beider Maschinen war jeweils um die 30 Euro.

Wenn man Ahnung hat und selbst reparieren kann, lohnt es sich auf jeden Fall.

Unternehme mal das was Peppie85 vorgeschlagen hat, Heizung abklemmen, isolieren, testen ob Sicherung nun drinne bleibt.

Wenn ja ist Heizung kaputt, kann man meist selbst reparieren, austauschen wenn man nicht zwei linke Hände hat.

Antwort
von kenibora, 28

Nein, aus gemachten Erfahrungen! Kauf Dir eine neue, lass Dich beraten. Vereinbare freie Zulieferung und Aufstellung/Anschluss der neuen und Entsorgung der alten Maschine "kostenlos"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community