Frage von floflo90, 294

Ich habe Probleme mit meiner Reiserücktrittsversicherung. Wer kann mir helfen?

wir haben eine Reise in die USA gebucht für März 2016.
Nun wurde mir in der Probezeit gekündigt auf der Kündigung ist aber kein Grund die Versicherung verlangt aber hierzu einen Grund, da es betriebsbedingt sein muss.

Was soll ich nun tun, mein Arbeitgeber stellt mir keinen Kündigungsgrund aus.

Antwort
von Apolon, 170

Was hat denn die Kündigung bei deinem Arbeitgeber mit der Reise in die USA zu tun.  Ist doch kein Problem diese Reise anzutreten !

Antwort
von BenLam, 192

Hallo floflo90,

der Arbeitgeber muss in der Probezeit keinen Grund für eine Kündigung nennen.

In deinem Fall handelt es sich vielleicht gar nicht um eine betriebsbedingte Kündigung, sondern deine Arbeit wurde einfach nicht geschätzt oder war nicht ausreichend. Es gibt viele Gründe, die allerdings nicht angegeben werden müssen.

Die RRV wird eine Kündigung in der Probezeit nicht als betriebsbedingt anerkennen. Aus diesem Grund solltest du die Reise antreten.

Du kannst dich natürlich mit dem Reiseveranstalter in Verbindung setzen und mit ihm eine Klärung herbeiführen.

Antwort
von DolphinPB, 138

Du kannst natürlich zurück treten von der Reise, aber ich bin mir ziemlich sicher dass Deine Kündigung in der Probezeit kein versichertes Ereignis ist.

Antwort
von Scumpy, 164

In der probezeit kann ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Frag doch deinen Arbeitgeber ob er dir das schreiben kann wegen der Reise. Und sonst setzen dich mit dem reiseveranstalter auseinander und sag ihm dass du in der probezeit warst und deshalb kein Grund da steht. 

Antwort
von Anga123, 177

Wenn du in der Probezeit gekündigt wirst muss kein Grund angegeben werden 

Antwort
von KeinName2606, 149

Bitte was?

Zuerst  solltest du mal klarstellen, was die Kündigung mit der Reise zu tun hat.

Wenn du eine Reiserücktrittsversicherung hast, sollte die haften, aber ob das in der Probezeit, wenn man dich rauswirft auch gilt, weiß ich nicht.

Antwort
von lalala321q, 123

sag der Reiserücktrittsversicherung dass in der Probezeit kein Kündigungsgrund vorliegen muss. Belege das mit dem entsprechenden Paragraphen und sag ihnen dass das Recht auf deiner Seite ist.

Kommentar von floflo90 ,

wie heißt der §§§ ? :-)

Kommentar von DolphinPB ,

Woher weisst Du dass sie im Recht sind ? Kennst Du die Bedingungen dieser RRV ?

Antwort
von wedsawetrtzg, 136

Kannst du mal versuchen, die Frage so zu formulieren, dass auch Kleingeister wie ich verstehen, worum es eigentlich gehen soll...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten