Frage von jasminbmg1985, 37

Wir haben eine Maus seit einem halben Jahr in unserem fressnapf jetzt müsste sie gefangen werden.was mit ihr machen findet sie sich draußen zurecht nach einem?

Antwort
von Rockige, 24

Meinst du die Filliale "Fressnapf"?

Weiß die Fillialleitung darüber Bescheid?

Wenn Lebendfallen oder die "normalen" Fallen nicht helfen, dann wird wohl der Kammerjäger ran müssen.

Schließlich gibts dort ja auch Futter in Säcken, das Spielzeug etc könnte angeknabbert werden, findet sich noch eine zweite Maus ein dann könnte da eine Kolonie entstehen.

Der Schaden der dem Geschäft entsteht wäre nicht klein.

Und ja, eine Wildmaus von draußen findet sich in der Natur draussen zurecht.

Kommentar von jasminbmg1985 ,

Er ist schon gefangen.

Kommentar von Rockige ,

Wer ist gefangen?

Dann hättest die Frage anders stellen müssen.

Entweder als Lebendfutter verwenden oder weiter weg vom Geschäft in eine Grünanlage setzen. Beides bietet fast die selbe Überlebenschance zu dieser Jahreszeit. Oder aber ein Mitarbeiter erbarmt sich und hält sie daheim bis sie eines natürlichen Todes stirbt


Edit: als Lebendfutter lieber nicht. Man weiß ja nicht ob das Tier komplett gesund ist. Nicht das das Tier (welches die Maus fressen würde) dann noch krank wird. Das kann böse ausgehen, vor allem wenns ein teures Zuchttier ist

Antwort
von Chefelektriker, 22

Klar setze sie an die Luft,die nächste Katze freut sich.

Kommentar von JohnDracer02 ,

haha oh man, nicht nur Katzen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community