Wir haben eine für eine Hausfinanzierung einen Bausparvertrag abgeschl.. Der Verkäufer ist jetzt abgesprungen. Wie kommen wir aus laufenden Ansparung raus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast also einen Bausparvertrag neu abgeschlossen und möchtest das bisher angesparte Geld wieder ausbezahlt haben?

Oder möchtest du die Auflösung eines angesparten Bausparvertrages inklusive Inanspruchnahme eines Kredits rückgängig machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Bausparvertrag für einen Hauskauf? Dir ist schon klar, dass so ein BSV erst nach ein paar Jahren zuteilungsreif ist, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IndyJonas
28.09.2016, 10:04

Bitte die Frage lesen.

0
Kommentar von TraugottM
28.09.2016, 10:10

hab ich doch und sie ergibt keinen Sinn. Du schließt nicht JETZT einen BSV ab, um JETZT ein Haus damit zu finanzieren. Ansonsten kennt doch keiner von uns die Vertragsdetails. also entweder den Vertrag lesen oder sich nochmal bei der Bank beraten lassen...

3

Eventuell könnt ihr den Bausparvertrag ruhen lassen.
Das sollte im Vertrag drin stehen oder einfach mal Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen und dort nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry das ist bislang alles Schwachsinn was ich gelesen habe weil es nicht auf die Eingangsfrage etwas zu tun hat.

Man muss unterscheiden zwischen

a) Bausparvertrag der separat zu einer laufenden Finanzierung bespart wird

b) einer Zwischenfinanzierung also Vorfinanzierung der Bausparsumme

Wenn der Verkäufer abgesprungen ist innerhalb der 14 Tage Widerruffrist des Darlehensvertrages dann macht einfach Widerruf und fertig.

Steigt der Verkäufer nach den 14 Tagen erst aus muss man das feststellen wer hier gepennt hat.
Denn es ist Sache des Finanzvermittlers Bank auf die 14 Tage hinzuweisen.

Deswegen ist hier die Kernfrage erstmal welche Art von Bausparvertrag wurde hier abgeschlossen a) oder b)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

Hallo,

hier passt doch was nicht!

Ein Bausparvertrag ist dafür da, sein eigenes Geld zu nehmen und zu sparen. Später hat man das Anrecht auf ein günstigen Kredit (Kurzform)

Wofür sollt ihr Zinsen zahlen????

Habt Ihr bereits einen Kredit bekommen? Und der soll etwa mit dem Bausparvertrag später getilgt werden??

Wenn das so sein sollte: hat die Bank ohne Auflassungsvormerkung Geld ausgezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung