Frage von viju1307, 50

Wir haben ein Experiment in der Schule gemacht, wo Kaliumpermanganat an den Daumen gemacht hat. Wir sollen herausfinden, warum der Daumen braun war?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter242, 22

Das Kaliumpermanganat wird auf der Haut reduziert (spaltet Sauerstoff ab). Dabei entsteht Braunstein (Mangan-IV-oxid). Und Braunstein macht Braunsteinflecke, die überraschenderweise braun sind.

Antwort
von user21011982, 34

Weil Kaliumpermanganat die Haut bei Kontakt oxidiert und dabei selbst zu Braunstein reduziert wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community