Wir haben daheim eine wlan flat da sind zugangsdaten dabei kann man die bei zwei unterschiedlichen wlan router benutzen im selben haus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist tasächlich etwas "durcheinander" gestellt.

Zum ersten: es gibt keine WLAN-Flat.

Ein WLAN ist ein internes Funknetz, dass Du (oder der Router-Besitzer) komplett selbst einrichtest und verwaltest, die Zugangsdaten bestimmst Du selbst, evtl. zeitliche Beschränkungen verwaltest Du ebenfalls selbst.

Wenn 2 WLAN-Netze über 2 WLAN-Router oder Access Points im selben Haus existieren, kannst Du beide WLAN-Netze gleich benennen (SSID) und auch denselben WLAN-Zugangs-Key verwenden. Geräte, die beide Netze nutzen wollen, melden sich in jedem Netz einmal an (Haken bei "automatisch verbinden"), das war´s dann.

Das Gleiche (jedes Gerät muss sich in jedem Netz 1x anmelden) gilt aber auch, wenn die beiden Netze unterschiedliche SSIDs und Zugangskeys haben.

Nach der erstmaligen Anmeldung verbindet sich jedes WLAN-Gerät automatisch mit dem Netz, in dessen Funkbereich es sich befindet. Es gibt also keinen Grund, beide Netze gleich zu benennen.

Jein.

Nur ein Router baut die Internetverbindung auf. Der andere kann als Switch genutzt werden, d. h er empfängt das Signal des ersten Routers und verteilt es an die Endgeräte. Dazu muss er entsprechend eingestellt werden.

Was möchtest Du wissen?