Frage von kada4, 6

wir gehen nächste Woche zum Notar, um unser Einfamilienhaus an den Mieter des Hauses zuverkaufen und prompt ist der Heizkessel kaputt, müssen wir das bezahlen?

Antwort
von Havenari, 3

Entweder das, oder ihr verkauft das Haus zu einem entsprechend reduzierten Preis. Das solltet ihr mit dem Käufer absprechen.

Antwort
von Kuestenflieger, 6

Sicher wird der Käufer das Haus nur mit repariertem Kessel oder Preisminderung erwerben wollen .

Hat die Heizanlage nach dem Emmisionsschutz Gesetz das Wechselalter errreicht , müßte die Anlage ohnehin getauscht werden .  Schorni fragen .

Antwort
von huldave, 4

Ja, das Haus ist noch euer Eigentum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten