Wir fliegen im August nach punta cana, ist das Wetter zu der Zeit wirklich schlimm. Was kann man dort für Ausflüge machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Juli und August zählen noch zur Regenzeit. Wie bereits im Mai und Juni
handelt es sich jedoch nur um kurze Regengüsse, die nicht lange aber dafür
sehr stark sind. Aufgrund der verstärkten Niederschläge in diesen Monaten
steigt die Luftfeuchtigkeit. Wenn die Regenzeit abgeklungen ist, schließt
sich die Hurrikan-Saison an. Heftige Stürme müssen in der Urlaubsplanung
mit eingeplant werden. Die Hotels sind selbstverständlich auf diese Zeit
eingestellt. Die Tagestemperaturen sind jetzt mit 31 °C im Schatten am
höchsten. Gleiches zählt für die Wassertemperatur, die bei 29 °C liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung