Frage von DasRegime, 40

Wie bleiben Träume in Erinnerung?

Ich würde gerne wenn ich morgens aufstehe mich an meine Träume erinnern,gibt es da eine Möglichkeit?

Antwort
von MenMen1996, 21

Informiere dich mal zu Luzides träumen
Das ist schwer zu lernen aber sehr gut für sowas

Antwort
von Oidossi, 11

Manche Träume bleiben eben in Erinnerung, andere nicht. Es gibt welche, die sind so einprägsam und klar, dass sie halt hängenbleiben. Meistens solche, die man kurz vor dem Aufwachen hätte und ein griffiges Bild oder auch einen Satz, den jemand sagt, beinhalten. Das sie etwas prognostizieren, glaube ich weniger, aber dass sie Dinge, die unser Unterbewusstsein (oder auch unser Bewusstsein) beschäftigen, nach oben bringt, zwar maskiert und verfremdet, das halte ich für eine Tatsache.

Antwort
von SasciaJylle, 18

Wenn man nach dem Aufwachen sofort aufsteht, ist die Chance geringer, sich zu erinnern. Lieber nochmal 5 Minuten länger liegen bleiben.  Dann besteht die Möglichkeit, dass man sich erinnert.

Und wenn man sich erinnert, AUFSCHREIBEN was man weiß. Auch kleine Details, wie z.B. Haarfarben der Personen, Auffälligkeiten usw. Und immer wieder durchlesen, sich den TRaum vor Augen führen. Das sollte schon helfen

Antwort
von Murdocai, 7

Lege dir Stift und Papier in die Nähe deines Bettes und schreibe alles direkt nach dem aufwachen auf, in der Hoffnung das auch nur Stichpunkte ausreichen.

Antwort
von Nayes2020, 10

ja führe ein Traumtage buch.

Das dauert aber irgendwann erinnerst du dich an deine Träume wenn du es gewissenhaft führst

Antwort
von leon3221, 9

ja man kann das üben... zb. indem man immer wenn man sich erinnert ein tagebucheintrag macht.. ( Traumtagebuch ) von zeit zu zeit kannst du dich dan immer besser an träume erinnern... aber schreib die erinnerungen sofort auf.. meist vergisst man den traum im laufe des tages wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community