Frage von PinjiDinjiKinji, 16

Wir behandeln gerade das Thema Römische Republik und ich habe die Frage, inwiefern man die Römische Republik als Demokratie bezeichnen kann?

Antwort
von Koellemann, 13

Als kleiner Hinweis:

Das Wort Demokratie leitet sich aus dem altgriechischen ab und steht fuer: Die Herrschaft des Volkes

LG

Antwort
von Robo267, 5

Sie sind eigentlich keine Demokratie sie sind mit allen dreien gemischt.
Monarchie für die 2 Konsulen

Aristokratie für die Senatoren

Und Demokratie für das Volk das an Volksversammlungen teilnehmen kann und über Sachen abstimmen darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten