Frage von 2357111317, 173

Winzig kleine, braune Kokons, die an einem weißen Seidenfaden runterhängen. Welches Tier könnte dahinter stecken?

Sie hängen draußen an der Wand und an meinen Pflanzen immer vereinzelnd (nicht mehrere an einem Punkt) sind sehr klein (mm Bereich), braun und unter dem Mikroskop kann man eine Ader-artige Struktur erkennen. Von welchem Tier könnten diese Kokons stammen?

Antwort
von 2357111317, 149

Da in meinem Post die Bilder anscheinend fehlen, noch ein Versuch hier.

Expertenantwort
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 85

Florfliege. Sie befestigt ihre Eier an diesen Stielen zb damit Ameisen diese nicht bemerken und fressen. Die Larven der Florfliege sind für Pflanzen Nützlinge da sie wie Marienkäfer sehr gerne Blattläuse fressen. Sie werden darum Blattlauslöwe genannt und sogar zur biologischen Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Die Erwachsenen Fliegen sind Vegetarier

Antwort
von beast, 64

ich  tippe  auf  Spinnen  oder Spinnenmilben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten