Winterreifen drauf machen ist es eigt egal welche reifen wohin kommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viele Reifen (insbesondere Winterreifen) haben eine Laufrichtung, die eingehalten werden muss. Diese ergibt sich auf Grund des Profils und ist normalerweise auch auf den Seitenflächen der Reifen durch einen Pfeil vermerkt.

Linke Reifen also links montieren, rechte Reifen rechts.

Ob vorne oder hinten ist nicht ganz so wichtig. Um eine gleichmäßigere Abnutzung zu erreichen, empfiehlt es sich jedoch, dass man Reifen, die zuvor vorne montiert waren, hinten montiert; und Reifen, die zuvor hinten montiert waren, vorne montiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo astro321

Bei der Montage der Reifen musst du auf die Laufrichtung achten, sie ist durch einen Pfeil auf der Seite gekennzeichnet

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SInd es neue Reifen musst du auf die Laufrichting achten sofern sie eine haben. Haben sie keine müssten außen auf dem Reifen Outside oder Außenseite stehen. Bei gebrauchten Rädern der Tipp die besseren Reifen auf der Hinterachse zu montieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
22.10.2016, 18:24

auch bei gebrauchten Reifen mußt Du auf die Laufrichtung bzw die Montage Richtung achten

0

Wenn sie neu sind, dann ist nur die Laufrichtung wichtig. Hast du sie schon einen Winter lang gefahren, dann wechselt man die Vorderreifen mit den Hnterreifen (du hast sie hoffentlich gekennzeichnet), damit sie gleichmäßiger abgefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf den Winterreifen ist ein Pfeil der die Laufrichtung des Rades vorschreibt, darauf musst du unbedingt achten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung