Frage von limerick1999, 46

Wintergarten - Alte Außenwand glätten. Mit Putz und Feinputz oder reicht Feinputz?

Wir haben ein Haus gekauft, bei dem vor einiger Zeit von den Vorbesitzern ein Wintrergarten angebaut wurde. Alles genehmigt und vom Fachmann errichtet, soweit so gut.

Allerdings wurde damals die ehemalige (ungedämmte) Außenwand nicht geglättet, sondern weist noch eine ziemlich rauhe Reibputz-Oberfläche auf. Nun will ich das bereinigen und eine glatte Oberfläche herstellen. Meine Idee war es, mit Sanierputz zu glätten und dann mit Feinputz fertig zu machen.

Frage: Gäbe es auch die Option, da nur mit Sanier-Feinputz zu arbeiten (der kann ja auch etwas dicker aufgebracht werden) und wenn ja, ist das auch handwerklich "sauber"?

Danke!

Antwort
von Simko, 32

Wenn man definierte Vorbedingungen unmittelbar verändern, nachträglich möchte, sollte stets Aufwand und Nutzen in einem sinnvollen Verhältnis stehen!

Antwort
von MangaBaer, 36

Feinputz ist teurer und da wirst du viel von brauchen um das zu glätten. Nimm erst Rotband o.Ä. und dann feinputz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community