Frage von Enna96, 130

Winterfell im Frühling loswerden beim Pferd ?

Hallo. Ich habe ein mini shetty und der hat im Winter immer so extrem schlimm dickes und viel winterfell. Im Frühling ist nun immer das Problem das alles wieder loszuwerden...Es ist sehr zeitaufwendig ihn jeden tag zu putzen und die ganzen Haare aufzusammeln und sie von meinen Klamotten zu bekommen. Gibt es vielleicht auch noch eine andere Möglichkeit das er sein winterfell verliert. Scheren zum Beispiel? Danke im voraus 😊

Antwort
von FelixFoxx, 83

Scheren im Frühjahr erleichtert den Fellknäueln den Fellwechsel ganz ungemein. Wenn das Pony schon 15 Jahre oder älter ist, könnte man auch mal auf ECS testen, das macht der Tierarzt.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 46

Deshalb gibt man ab beginn der Sonnwende ( 21.12.) ein Zinkpräparat zum Futter dazu oder füttert eine Hand voll Sonnenblumenkerne.

Dann holt man sich einen Furminator und damit geht das dann super einfach raus.

Das Zink ist besonders bei Ponys und älteren Pferden wichtig.

Kommentar von Baroque ,

Unterschreibe ich 1:1

Antwort
von Kimmay, 53

Ich kann dir da einen "Kuhstriegel" empfehlen, falls du das noch nicht kennst. Damit geht das echt total schnell! Ich schwöre darauf! So ein Ding kostet auch nur ein paar Euro

Antwort
von carefeelings, 43

hey

bei meinem ersten Pferd war es genauso.

ich habe das immer so gemacht:

ich habe mir so ein Winterfellentferner für Hunde gekauft, dass Teil funktionier wirklich total gut! Vorhallen am Hals, Hintern und Rücken!

Probier einfach aus, funktioniert schon :)

Antwort
von BlackPony82, 20

Wenn dein mini shetty zu stark haart würde ich es auch scheren. Lass dir aber umbedingt zeigen wie es geht und nimm jemand mit der das Pferd hällt, weil einfach anbinden finde ich immer etwas schwierig wenn es sich erschreckt oder so. Eindecken über den Winter würde ich ein shetty nicht und das ständige Decke runter Decke rauf nervt nach der Zeit wirklich mega. Hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von LyciaKarma ,

Du möchtest scheren, aber nicht eindecken?? 

Das ist, als wenn du im Winter nur im Tshirt oder Pulli rumläufst, weil dir das ständige Jacke an- Jacke aus auf den Keks geht.. 

Kommentar von BlackPony82 ,

Ich meinte nicht das ich komplett dagegen bin!

Ich finde nur das mein ein Shetty nicht eindecken braucht. 

Und ist es nicht ein bisschen unnötig einem Pferd eine Decke drauf zu tun nur weil man im Frühling keine Lust auf Putzen hat?! 

(Regendecken sind natürlich ausgenommen!)

Außerdem haben wir Menschen ja nicht so ein dickes Fell wie ein Shetty!

Antwort
von Purzelmaus99, 48

Entweder scheren oder so eine fellwechsel bürste (hab mir auch eine gekauft )

Antwort
von Lyladiesupidupi, 77

ja scheren würde ich machen

Kommentar von Lyladiesupidupi ,

PS: dann musst du auch nicht so lange trockenreifen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten