Frage von HerrHamster, 37

Winter und Hamster?

Hey, die Winter zeit ist ja nun angebrochen. Da wollte ich mir mal Rat von euch holen ob ich da extra für den Hamster etwas kaufen muss da mit es für ihn vielleicht etwas wärmer im Gehege ist. Dankeschön schon mal im Voraus für eure netten Kommentare :)

Antwort
von Chococolein, 10

Normalerweise sollte dein Hamster eine mindestens 30cm tiefe Streuschicht haben in die er sich einbuddeln kann. Zudem ist Heu eine gute Sache, dass er sich sein Nest bauen kann. Sollten diese Voraussetzungen erfüllt sein, kann sich dein Hamster ein molliges Zuhause bauen und du musst dir auch bei geringeren Temperaturen keine Gedanken machen. Ich denke mal in eurem Haus wird es nicht gerade gefrieren, oder?

Alles Gute dir und deinem Hamster! :)

Kommentar von HerrHamster ,

Danke, da haben wir nur ein Problem.. mein Hamster buddelt nicht obwohl ich 30cm Einstreu tiefe hab zwischen dem streu ist auch getrocknetes heu

Kommentar von Chococolein ,

Das ist aber sehr untypisch. Wie und wo schläft er denn dann? Baut er sich auch kein Nestchen? Mit was hast du deinen Käfig eingestreust?

Antwort
von Jule6804, 11

Hi, nein soweit nicht. Wenn er (wie hoffentlich immer) sein Heu, Papierflocken o.ä. hat womit er sich ein warmes Nest bauen kann und an einem Ort steht wo er keinen Zug bekommt oder ähnliches, ansonsten nichts.

Antwort
von Feuerherz2007, 22

Wenn er in der Wohnung lebt, muss er nichts zusätzlich haben, er fühlt sich wohl.

Kommentar von HerrHamster ,

okay danke!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten