Frage von DerKey0708, 50

WinIso zerstört DVD. Wie repariert man dieses?

Hallo an alle. Ich habe versucht mit WinISO eine DVD zu brennen. Daraufhin hat es mir eine Fehlermeldung gegeben und ist abgeschmiert. Jetzt kann ich die DVD nicht mehr beschreiben, nicht formatieren und beim freien Speicher steht -4194304 Bytes frei von 4,37 GB

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Abuterfas, 50

Wenn es kein DvD rewritable ist, haust Du ihn in die Tonne.

Kommentar von DerKey0708 ,

Die DVD ist rewritable
Trotzdem Danke
DerKey

Kommentar von Abuterfas ,

Dann versuch "Datenträger löschen".

Kommentar von DerKey0708 ,

Den Button gibts auch nicht
Danke
DerKey

Kommentar von Abuterfas ,

Welches Betriebssystem?

Kommentar von DerKey0708 ,

Windows 10

Kommentar von Abuterfas ,

Im Moment haben scheinbar viele die unterschiedlichsten Probleme mit 10, ein Grund mehr bei 7 zu bleiben :-) Hat 10 ein eigenes "Programm"? Versuch damit mal zu formatieren/löschen

Kommentar von DerKey0708 ,

Gibts nicht. Normal ist es Rechtsklick und dann Formatiren. Das Phänomen kam auch direkt nachdem ich WinISO benutzt habe.

Kommentar von Abuterfas ,

Ich persönlich würde es als Erfahrung verbuchen, den Rohling wegwerfen und einen neurn nehmen, samt anderem Brennprogramm.

Antwort
von data2309, 15

sicher das es ein DVD rw Rohling ist?

Oder steht da DVD +r und iwo in so einem kleinen Viereck rw? dann steht das rw nicht für rewritable sondern für das DVD Konsortium das die Spezifikationen vorgibt.

hold dir Ashampoo free das kann alles und ist schnell und gut. hat mir grad mal einen von 100 Rohlingen verbrannt (kann auch am Rohling gelegen haben)

und manchmal ist halt mal n Rohling einfach defekt... 20 cent für die Tonne... kommt vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten