Wing Tsun und Kickboxen kombinieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja,beides gleichzeitig wird schwer.Ich gehe selber Kickboxen und würd empfehlen erstmal nur eine zu lernen.Beim Kickboxen musst du dir tritte und Schläge lernen,dazu noch wie du alles abwährst.Außerdem ist so eine Ausrüstung nicht gerade billig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllysLife
05.10.2016, 21:19

Ja das wird echt schwer. Aber ich möchte ja erstmal wing tsun lernen und wenn ich es drauf habe möchte ich kickboxen können...

0

Kickboxen wird dir wohl kaum helfen. Es sind zwei völlig unterschiedliche Welten. Ich würde mit einem von beidem anfangen und erst etwas anderes machen, wenn ich die Techniken der einen Kampfkunst/Kampfsportart beherrsche. Dazu ist noch zu sagen, dass Kickboxen mit einer hohen Belastung auf die Knochen verbunden ist. Ich bin mir nicht so sicher, dass das mit 12 die optimale Sportart ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophiekn
05.10.2016, 21:08

Ich gehe selber schon länger Kickboxen und bin auch 12.Man kann sich mal eine Verletzung zuziehen kann aber auch überall passieren

0
Kommentar von joriti1999
06.10.2016, 20:47

Klar... Nur finde ich persönlich 12 Jahre etwas zu jung fürs Kickboxen.

0

Trainiere erstmal eine Kampfkunst, und wenn du eine Kampfkunst halbwegs kannst, kannst du überlegen eine zweite Kampfkunst zu Trainieren.

Wie heißt den der Freund von deinem Vater, würde mich mal interessieren.?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllysLife
05.10.2016, 21:17

Muss ich mal fragen:)

1

Was möchtest Du wissen?