Frage von hakan328, 39

Windwos 10 Auffrischen ohne Verluste?

Hallo, Ich habe vor mein Windows neu aufzusetzen da neuerdings Spiele die damals recht ohne Ruckler auskamen, nun anfangen stark zu Ruckeln, da ich aber nicht die beste Internetleitung habe frage ich mich, wenn ich unter Windows 10 -> Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Wiederherstellung auf "Los geht´s" drücke wo oben drübersteht:"[...]Dabei können sie auswählen, ob Sie Dateien beibehalten oder entfernen möchten[...]". Ob ich auch die Spiele behalte die über "Steam" installiert worden sind, könnte mir jemand dies beantworten?

Antwort
von Lemo1991, 37

Bei eine NEUINSTALLATION wird die Registry gelöscht. Du kannst zwar deine Daten auf Platte behalten, aber wenn ein programm nicht in der Registry registriert ist, wird Windows das Spiel nicht ausführen. So meine Erfahrung. Deshalb muss man neu installieren.

Antwort
von greenstar19, 31

Alle installierten Programme werden nicht gelöscht, daher auch die Steam spiele nicht. Ist mir zumindest auch nie passiert :).

LG Nico

Antwort
von Eutervogel, 39

Das ist quasi ne Reparaturinstallation, dabei bleibt alles beim Alten. Allerdings glaube ich nicht, dass es dein Problem lösen wird.

Kommentar von hakan328 ,

Heißt: Komplett zurücksetzen und Spiele neuinstallieren? 

Kommentar von Eutervogel ,

Kannst ja mal vorher testen ob's doch was bringt. Kann 1000 Gründe haben, dass dein Rechner nicht mehr so will und genauso kann es auch 1000 Lösungen geben. Ist aus der Ferne schwer zu sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community