Frage von Diemarden, 55

Wofür ist die Flosse am Windrad?

Hallo zusammen.Wofür ist die Flosse am windrad?Ich habe das Windrad letzen Samstag aufgestellt und auch alles angeschlossen,Wind ist auch da,es fällt aber im ruhezustand immer in eine gewisse richtung,entgegen gesetzt bei leichtem wind.Der Mast ist 99,999% Senkrecht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 32

das ist für die Ausrichtung des Windrades zuständig. Von Alleine dreht es sich nicht in den Wind. 

Antwort
von FelixFoxx, 25

Die Flosse sorgt dafür, dass das Rad sich selbständig in den Wind dreht.

Kommentar von Diemarden ,

danke,sonst würde es den wind nicht finden oder nur schwer?

Kommentar von FelixFoxx ,

genau

Antwort
von werna, 16

Die Flosse hat einen großen Luftwiderstand, der minimal wird wenn  die Flosse parallel zur Windrichtung steht. Da solche Räder frei drehend installiert werden, dreht sich das Windrad automatisch in diese Position.

Dann befindet sich der Rotor selber nämlich senkrecht zur Windrichtung und erzeugt am meisten Strom.

Antwort
von loema, 35

Damit kann sich das Windrat selbst so in die Richtung drehen, dass das Rad angetrieben wird vom Wind.
Wenn du das weglässt, dann dreht sich das Rad nur, wenn der Wind aus einer Richtung kommt.

Kommentar von hauseltr ,

Oder es dreht sich Kreis :-)

Kommentar von henzy71 ,

Nein, das tät es nicht. Geh zurück in den Physikunterricht.

Kommentar von henzy71 ,

genau so ist es.

Antwort
von Charlybrown2802, 10

sie dient zur Steuerung der windrichtung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten