Frage von jannick98, 24

Windpocken-nächste Woche Montag wieder Sport?

Guten Tag liebe Community,

Ich bin 17 Jahre alt und mich haben heute vor 14 Tagen die Windpocken erwischt, aber in der wahrscheinlich harmlosesten Form, die es gibt. Ich hatte nur Pickel bzw. rote Flecken im Brust und Bauchbereich, auf dem Rücken und vereinzelt an den Beinen und zwei im Gesicht. Ich hab mir daraufhin direkt so eine Salbe/Creme besorgt, wodurch schon ein Tag später die Pickel viel besser waren. Währenddessen hatte ich aber keine anderen Symptome wie Fieber etc. Nun meine Frage, kann ich am Montag, also 18 Tage später, wieder mit dem Fußballtraining beginnen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DasWurstbrot123, 12

Naja windpocken sind ansteckend.. Ich würd mal in deiner Mannschaft nachfragen obs jemandem was ausmacht wenn du kommst (wenn man einmal Windpocken hatte, ist man ja eh immun dagegen, also vermutlich hatten dies eh schon alle, dann ist das kein Problem mit der Ansteckungsgefahr) Die Pocken sollten inzwischen auch schon wieder weg sein, und sobald die letzte Pocke weg ist, kannst du auch keinen mehr anstecken.

Ansonsten ist es kein Problem, Sport zu machen. Ich war auf der Dult und war ganz normal weiterhin joggen als ich Windpocken hatte (aber wesentlich stärker als du es beschreibst) und mir gings auch bei diesen Überkopfsachen total gut.. Seh ich kein Problem :)

Antwort
von Exo1620, 11

Wenn du keine Probleme mit Juckreiz etc hast und dein Arzt dir kein Sport verbot gegeben hat ... Normalerweise schon ..

Bin mir nur gerade nicht sicher ob Windpocken ansteckend waren ... Wenn nein dann kannst du da ohne probleme dran teilnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten