Frage von Andreandra, 24

Windows7 testversion auf windows10?

Ich habe auf meinem neuen pc die windows 7 testversion und mir wurde dort das kostenlose update zu windows 10 angeboten. Wenn ich jetzt updaten würde, hätte ich dann die vollversion von windows 10 oder auch nur eine demo?

Antwort
von Mikromenzer, 14

Solange du keinen Lizenzschlüssel eingegeben hast und die Testversion verwendest, wird das nichts.

Wenn du Upgradest hast du die Win10 Testversion.

Antwort
von egglo2, 11

Die Voraussetzung kostenlos das Upgrade auf Win10 zu machen, ist ein aktiviertes Win7 oder Win8.1.

Aus diesem Grund halte ich es für unwahrscheinlich, dass es funktioniert.

Solltest du aber Interesse an Win10 haben, empfehle ich dir die Installation nicht über den Klick auf das Upgrade-Symbol zu machen, da dies häufig zu Fehlern mit erheblichen Problemen führt.

Brenne dir eine DVD mit der Win10 ISO und installieren damit.

Einen Aktivierungsschlüssel für Win7 bekommst du schon unter 20€

http://www.mmoga.de/advanced_search.php?keywords=Windows+7&x=8&y=3

Kommentar von Roderic ,

Egglo: Mir ist in letzter Zeit schon mehrmals aufgefallen, daß auch nicht aktivierte Windows7 oder 8 Installationen das kostenlose Upgrade auf 10 angeboten bekommen.

Offensichtlich hat Microsoft seine Verteilungspolitik geändert und will wirklich ernsthaft alle bestehenden Windows7 und Windows8 Installationen so schnell wie möglich vom Markt haben.

Kommentar von egglo2 ,

Alles klar, ist mir neu. Wie ist dir das denn aufgefallen?

Kommentar von egglo2 ,

@Roderic

Also, ich habe mal auf der Seite von Windows nachgesehen, da steht nichts davon, dass auch die nicht aktivierten Betriebssysteme das Upgrade machen können! https://www.microsoft.com/de-de/windows/Windows-10-specifications#upgrade

Außerden bekommt eine nicht aktivierte Version von Win 7 nur noch Sicherheitspatches, sonst aber keinerlei Updates, somit fehlen auch die Updates, die für einen Wechsel zu Win10 nötig sind.

Würde mich wirklich mal interessieren, woher du das so sicher weißt, dass es funktionieren soll.

Kommentar von Roderic ,

Mein eigenes Thinkpad zum Beispiel.

Ich hab vor 3 Monaten Windows 8.1 Pro installiert und wollt es irgendwann mal mit einem meiner MSDNAA Keys aktivieren. Bin einfach noch nicht zu gekommen. Die ISO war nicht die von DreamSpark!!

Und letztens plötzlich: Ich dacht - ich spinne: Windows10 Upgrade angeboten.

Willstn ScreenShot?

Kein PhotoShopHoax!!

Kommentar von Roderic ,

Nachtrag: Ich weiss natürlich nicht, was ich kriege, wenn ichs denn mal tatsächlich ausführe - das Upgrade. Ich hatte es eigentlich nicht vor.

Aber es steht auf dem Bildschirm Vollversion - keine Testversion.

Kommentar von egglo2 ,

Ja....müsste man mal ausführen, was dann passiert.

Kommentar von egglo2 ,

Nee Quatsch, keinen Screenshot ;-) Hat mich einfach mal interessiert, bin total überrascht!

Kommentar von MrImo20 ,

Exakt. Das haben sie bei mir auch geschafft. Ich habe aber über den Tellerrand hinaus geschaut und bin zu Ubuntu gewechselt ;D

Antwort
von Sanmo093, 7

Da Microsoft Windows 10 ja eventuell kostenlos anbieten möchte könnte es gut sein Ich trinke auf meinem virtuellen Maschinen auch immer Update Möglichkeiten ich kann es auch gerne gleich mal ausprobieren.Für das ergebnis kannst du mich auf skype adden : Sanmo093

Kommentar von Sanmo093 ,

**Ich kriege auf meinen VM's**

Antwort
von Hilfemolsch, 13

Du bekommst ein Kostenloses Update auf win10 deine Daten bleiben erhaten und es ist eine Vollversion von Win10, Voraussetzung Du besitzt einen gültigen Lizenzschlüssel

 


Kommentar von MrImo20 ,

Falsch, es ist nicht kostenlos. Man bezahlt mit seiner digitalen Privatsphäre.

Antwort
von Odenwald69, 4

nein du brauchst eine vollversion von Windows 7 , keine Testversion.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten