Frage von Yannick100002, 35

Windows10 update sinnvoll?

Kann Microsoft wenn man auf Windows 10 updatet rechenleistung von meinem PC für ihre Zwecke nutzen?

Antwort
von Duponi, 15

nein. Windows 10 hat nur die Tendenz, ganz gerne Daten an Microsoft zu liefern, aber das kann man mit einem Tool abschalten:

http://www.chip.de/downloads/O-O-ShutUp10_82318496.html

Kommentar von Jensen1970 ,

das Tool macht Windows unbrauchbar ich rate davon ab ,

Kommentar von Duponi ,

seltsam, warum laufen unsere 5 Büro-PCs dann trotzdem?

Allerdings stellt Win mit jedem Update klammheimlich die Einstellungen wieder zurück, aber mit  2 Mausklicks hat man die EInstellungen wieder geladen

Antwort
von Jensen1970, 14

Ja sehr sinnvoll  und das zweite nein das machen die nicht . 

Antwort
von ichbins2711, 19

Sinnvoll ? Nein... nur wenn du unbedingt mit neuen problemen zu kämpfen haben willst dann machst du das update... Schon deine nerven... machs nicht.

fang lieber mit linux an... Windows stirbt eh irgendwann...  Windows baut ja schon ein "linux terminal" inzwischen ein... befass dich damit lieber... als mit dem windows sch..... ;D

Kommentar von Duponi ,


fang lieber mit linux an... Windows stirbt eh irgendwann...

ja, das sagen Linuxer schon seit Jahren, der Anteil an Windows auf Rechnern ist immer noch 89%, Linux liegt bei +-5%

Versteh mich nicht falsch, ich arbeite zu Hause auch mit Linux, aber deine Aussagen sind reines Wunschdenken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten