Frage von TribZ, 99

Windows10 neu aufsetzen bei 61% seit 20 Stunden nichts passiert?

Hallo User, ich habe vor ca einem halben jahr von windows 7 auf 10 gewechselt und wollte mit der Option "Diesen PC zurücksetzen" meinen Pc neu aufsetzen. Ich habe dabei die Variante gewählt alle Daten zu löschen, aber nicht die extreme Variante, sondern nur die "leichte"! Nun hat er in 30 Minuten bis 61% durchgerattert und seit 20Std, über Nacht, keinen Prozent mehr gemacht! Was soll ich tun? Neu starten? Oder weiter warten. LG TribZ

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows 10, 60

Nach über 20 Stunden würde ich es machen , es birgt natürlich ein Risiko . Hast Du eine windows 10 dvd?

Kommentar von TribZ ,

Ich hätte eine Win 7 DVD oder einen Stick wo ich eine Win 10 iso drauf machen könnte

Kommentar von ninamann1 ,

USB ist auch gut , wenn was schief geht , müssteset Du davon halt windows 10 neu installieren

Kommentar von TribZ ,

Muss ich da den Win 10 oder 7 Key haben?

Kommentar von ninamann1 ,

win 7 key reicht , aber der key ist im Bios gepeichert, Du kannst die Eingabe überspringen 

Kommentar von TribZ ,

Also soll ich jetzt vom USB booten und Win 10 vom ISO installiren?

Meine Vorgehensweise:

1. ISO auf USB

2. Neustart und von Stick booten

3. Windows installiren

4. Win 10 Key eingabe überspingen

5. Neues Win 10, als ob ich es mit der Zurücksetzung gemacht hätte

Ist das richtig?

Kommentar von TribZ ,

Da habe ich auch trotzdem die komplette Festplatte frei, also keine alten Dateien mehr und keine Windows.old mehr?

Kommentar von ninamann1 ,

Ja, ist richtig . Aber wenn nicht schief geht und der pc startet wie vor der fehlgeschlagene wiederherstellung , mach es anders .

windowstaste +R, schreib rein systemreset.exe und bestätige

Kommentar von TribZ ,

Ok, danke. Ich mach es jetzt mit der Win 10 iso.

Kommentar von ninamann1 ,

Ok , danach lauft es problemlos , ein clean install ist das Beste

Kommentar von TribZ ,

Wenn ich im Installationsfenster von Win 10 bin muss ich auf jetzt installieren oder auf das kleine Fester rechts unten, denn wenn ich auf jetzt installieren gehe und das uf meiner hdd installieren will kommt dass alte daten im win.old gespeichert werden, oder muss ich alle Partitionen formatieren?

Kommentar von ninamann1 ,

windows .old wird  Dein Jetziges windows , das kannst Du nach der Installation ja entfernen.

Wenn du daten behalten willst , findest du die da drin, wenn nicht kannst Du formatieren ,

 eigentlich genügt aber die Partition , wohin windows installiert wird 

Antwort
von GenLeutnant, 41

20 Stunden ist eindeutig zu lange.Da hat sich irgendwas aufgehangen.

Kommentar von TribZ ,

Der "Ladekreis" dreht sich aber, hat das was damit zutun, oder ist der nur Platzhalter?

Kommentar von GenLeutnant ,

Der ,,Ladekreis'' ist schon ok...aber keine 20 Stunden.

Kommentar von TribZ ,

aber es geht nicht um den großen, wo die %zahl in der Mitte ist, sonder wo das Windows 10 Logo drüber ist

Kommentar von GenLeutnant ,

Hatte ich auch so verstanden.Trotzdem dauert das ,,Zurücksetzen'' niemals so lange.Wenn Du die Möglichkeit hast,downloade Dir die ISO von Windows 10 in Deiner Version und brenne das Image auf DVD.Boote anschließend von dieser und installiere Windows 10 komplett neu.Überspringe bei der Installation die Key Abfrage..Windows 10 ist anschließend trotzdem aktiviert.Der Vorteil ist,Du hast ein frisches,sauberes neu installiertes Betriebssystem ohne irgendwelche Altlasten.

Kommentar von TribZ ,

Danke, aber ist dann auch alles alte von meiner Festplatte runter, also meine persönlichen daten und eine Windows.old?

Kommentar von GenLeutnant ,

Bei einer Neuinstallation ist ALLES weg.

Kommentar von TribZ ,

Danke!!

Antwort
von WosIsLos, 54

Warte noch bis morgen früh.

Ist eine Rückkehr überhaupt möglich? (Verzeichnis Windows.old erforderlich)

Kommentar von TribZ ,

Ich hatte noch ein Windows.old aber das wird jetzt weg sein, da ich ja alles löschen habe!

Kommentar von WosIsLos ,

Zu Win 7 zurück geht nur über Windows.old. Hast du das Verzeichnis vor dem Resetprozeß gelöscht, dürfte der Prozeß "eigentlich" gar nicht möglich sein.

Dann solltest du mit der Win 7 DVD arbeiten.

Kommentar von TribZ ,

Ich möchte nicht zu win 7. ich will bei 10 bleiben und es nur neuinstalliren

Kommentar von ninamann1 ,

zurück zum alten windows geht es nur die ersten 30 Tage nach dem Upgrade

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community